Aven Colony: Vorschau zur Sci-Fi Aufbausimulation

Winter is coming!

Aven Colony

Habt ihr euch für eine Konstruktion entschieden, um eure Kolonie wachsen zu lassen, dürft ihr diese frei auf der 3D-Karte platzieren. Hier gilt es jedoch einige Regeln zu beachten und eure Umwelt im Auge zu behalten. Aufgrund der sauerstoffarmen Atmosphäre der Planeten bewegen sich eure Kolonisten nämlich in Tunneln fort. Das heißt, dass ihr eure Gebäude entsprechend miteinander verbinden müsst, um Arbeiter von A nach B zu schicken. Zusätzlich zeigen euch Pfeile an, ob überhaupt Wohneinheiten in der Nähe sind, damit euer Werk in Betrieb gehen kann. Die weiteren Vorteile der Tunnel: sie versorgen eure Konstruktionen mit Energie, sofern sie am Ende der Kombinationskette an ein Kraftwerk angeschlossen sind.

Weitere beachtenswerte Merkmale beim Bau sind beispielsweise die Fruchtbarkeitsgrade des Bodens bei Landwirtschaftsgebäuden. Eure Farmen lassen sich nämlich auf Knopfdruck für andere Lebensmittel umbauen, um euren Einwohnern möglichst viel kulinarische Vielfalt zu bieten. Je nach Bodenbeschaffenheit gedeihen Melonen, Mais oder Quinoa an einigen Orten besser als an anderen. Auch diese Punkte solltet ihr also im Management der Zufriedenheit eurer Kolonie beachten. Vor allem müsst ihr jedoch langfristig denken, denn wenn der Winter naht, beginnt der wahre Kampf ums Überleben!

Aven Colony verfügt nämlich über ein System aus vier Jahreszeiten, die sich wie auf der Erde in Frühling, Sommer, Herbst und Winter teilen. Während in den ersten drei Jahresabschnitten alles seinen geregelten Gang geht, entpuppt sich der Winter als herausforderndste Jahreszeit. Aufgrund fehlender direkter Sonneneinstrahlung und vielen Gewittern gewinnen eure Sonnenkollektoren keine Energie mehr. Auch eure Farmen werfen bei frostigen Temperaturen keine Essensreserven mehr ab. Ihr müsst daher schauen, dass ihr im übrigen Jahr genug für den Winter vorproduziert – oder eisern spart. Denn auch unpopuläre Entscheidungen lassen sich in Aven Colony treffen. So stehen euch als Gouverneur beispielsweise Essensrationierungen oder das Abschalten energiefressender Gebäude zur Verfügung.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. RedDirrty23 10355 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.07.2017 - 06:04 Uhr

    Hört sich interessant an und ist sogar grade im Angebot für 26,99€ inkl. MwSt.
    anstatt 29,99€
    Man spart 3,00€
    • Angebot noch Weniger als 24 Tage übrig

    Werd ich mir mal anschauen danke für die ausführliche Erklärung..

    2
  2. ElectrueBeast 35220 XP Bobby Car Raser | 01.07.2017 - 10:21 Uhr

    Mal sehen, ich würde es gerne mal antesten. Mittlerweile haben sich ja einige Alternativen zu Tropico im Store angefunden. Ich spiele diese Genre ziemlich gern, bisher aber immer auf einem PC.
    Mal gucken ob es ne Demo geben wird.

    2
  3. vuckerinc 6970 XP Beginner Level 3 | 02.07.2017 - 00:27 Uhr

    Glaub das muss ich mal an testen, hört sich sehr interessant an!
    Schön wäre wenn es für die X nen Maus/Tastatur Unterstützung geben würde!

    2

Hinterlasse eine Antwort