Azkend 2: The World Beneath

Test zum farbenfrohen Puzzleabenteuer

Ein gigantischer Strudel

 

Test zum farbenfrohen Puzzleabenteuer

Auf eurer Reise vom alten Kontinent nach New York zieht euch ein gigantischer Strudel in die Tiefen des Ozeans. Ihr erwacht an einem mysteriösen Ort am Mittelpunkt der Erde, dem ihr von hier aus wieder entfliehen sollt.

Das Puzzleabenteuer, Azkend 2: The World Beneath, erschien am 06. Mai 2016 für die Xbox One und kann im Microsoft Store für 7,99 Euro erworben werden. Zudem könnt ihr euch vor dem Kauf einen kostenlosen Eindruck mit der Demoversion verschaffen. Wir haben uns das Spiel genauer angesehen und wollen euch in diesem Test das Ergebnis unserer Erfahrungen vermitteln.

Über 60 Level werden euch in Azkend 2: The World Beneath erwarten, die mit einer kleinen Hintergrundgeschichte umrandet wurden.

Das Spielprinzip ist schnell verinnerlicht. Aus einer Vielzahl bunter Objekte verknüpft ihr passende miteinander, um Gegenstände zum unteren Ausgang zu bringen. Daran hindern euch im späteren Spielverlauf immer wieder elementare Hindernisse, wie Feuer oder Eis.

So löscht ihr zunächst den Flächenbrand, brecht Eisbrocken und Schlösser auf, um eurem eigentlichen Ziel näherzukommen. Zudem werden euch keine Tiere auf den Hals gejagt, die es vor dem Eintreffen am oberen Bildschirmbereich aufzuhalten gilt. Es entsteht ein süchtig machendes Spielprinzip, das leider durch eine unpräzise Steuerung immer wieder in Frust umschlägt. Gerade wenn ihr unter größter Eile die richtigen Sachen miteinander kombinieren wollt, stößt die Controllersteuerung an ihre Grenzen.

Pro Episode gilt es, vier Puzzleteile zu sammeln. Ist das gemeistert, dürft ihr in einem Wimmelbildspiel eure Aufmerksamkeit auf die Probe stellen. Die kleinen Minispiele sorgen für etwas Abwechslung, was die eintönige Levelgestaltung ansonsten vermissen lässt.

Als Spiel für zwischendurch kann Azkend 2: The World Beneath dennoch herhalten. Freunde von bunten Puzzlespeilen sollten sich die Demo einmal genauer ansehen.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort