Battlefield 2: Modern Combat: Battlefield 2: Modern Combat Preview

Seite 2

Grafik und Sound

6Monate ist’s her. Da erschien Battlefield 2 für die Original-Xbox. Da ist es doch selbstverständlich, dass so mancher Spieler eine runderneuerte Version für die 360 erwartet. Mit vielen Neuerungen und einer zeitgemäßen Grafik. Doch so viele Neuerungen gibt es gar nicht. Und auch die Grafik unterscheidet sich auf den ersten Blick nicht viel vom Vorgänger. Gut, die Soldaten sehen nun viel detaillierter aus und auch die Waffen sehen dem Original weit ähnlicher als im Vorgänger. Bei genauerem hinsehen bemerkt man auch, dass die Umgebung, sowie die Fahrzeuge etwas überarbeitet wurden. Auch die Explosions-Effekte wurden überarbeitet – Doch ein richtiges „Wow“-Gefühl, wie man es beispielsweise bei Ghost Recon: Advanced Warfighter bekam, kommt hier nicht auf. Doch die Grafik ist keineswegs schlecht. Mit einer fantastischen Weitsicht und den zu Beginn erwähnten Neuerungen, kann sie auch die PC-Version des Spiels übertrumpfen.

Das Spiel glänzt mit voller 5.1 Unterstützung und verwandelt jedes Wohnzimmer in ein Schlachtfeld. Wer sich vor einen großen HD Fernseher setzen kann und um sich herum eine gute Anlage aufgebaut hat, der fühlt sich wie in den Krieg hineinversetzt.

Inhaltsverzeichnis

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort