Battlefield 2: Modern Combat: Battlefield 2: Modern Combat Review

Seite 6

Die Grafik :
Die Grafik präsentiert sich sehr ordentlich. In einzelnen Fällen kommt es aber zu einem unschönen Grafikaufbau oder kleineren Slowdowns. Besonders gestört hat es mich, dass man das Spiel nur im 16:9 Bildmodus spielen kann, was zwei dicke schwarze Balken zur Folge hat. Auf einem HD-TV sieht das ganze natürlich noch mal eine Ecke schärfer und besser aus. Trotzdem weiß ich nicht, wie in manchen Trailern die Grafik als „Ingame Footage“ also als Spielgrafik angepriesen werden durfte. Die Grafik in den Trailern und auf den Screenshots sieht bei weitem besser aus, als das was man im Spiel zu Gesicht bekommt.

Der Sound :
Soundtechnisch ist Battlefield 2: Modern Combat der reinste Ohrenschmaus. Explosionen, Waffengeräusche und Fahrzeuge haben alle ihren eigenen Sound und vermitteln euch ein noch spannenderes Spielgeschehen.

Die Kritikpunkte :
Neben den bereits erwähnten Kritikpunkten, wie dem 16:9 Bildmodus und der schwachen KI, bzw. Grafik ist mir vor allem das Handbuch zum Spiel sehr negativ aufgefallen. Mit gerade mal 9 kleinen Seiten, die nur ein paar Informationen über die Spielmodi parat haben, fehlen mir hier einfach die Erklärungen der über 50 Waffen und über 30 Fahrzeuge. Hier hätte man sich meiner Meinung nach mehr Mühe geben müssen und viel mehr Informationen in das Handbuch packen müssen.

Außerdem fehlt mir ein offline Mehrspielermodus. Mit bis zu 4 Spielern gleichzeitig vor der Konsole würde das Spiel sicher auch sehr viel Spaß machen.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort