BOSE Soundlink Mini II

Test zum Soundlink Mini II von BOSE

Klein und satt

BOSE Soundlink Mini II

Ein sonniger Tag wird mit der eigenen Musikuntermalung zu einem echten Traumtag. Damit dies immer und überall möglich ist sind Bluetooth-Lautsprecher heiß begehrt. Wir haben uns in einem passenden „Saturn Sunny“-Deal die BOSE Soundlink Mini II gesichert und bei der Bestellung noch eine Schützhülle gratis dazu bekommen. Der Gesamtpreis lag bei stattlichen 159,- Euro, was bei diesem Gerät aber als echtes Schnäppchen durchgeht.

BOSE Soundlink Mini II

In der Verpackung wartet die kompakte Bose SoundLink Mini II Box, eine Ladeschale, ein Ladegerät und das passende 1,5m lange Kabel (100–240 V) auf euch. Falls ihr der Box ein bisschen mehr Farbe verpassen möchtet, könnt ihr euch unterschiedliche Schutzhüllen dazu kaufen. Uns hat die Carbon-Anthrazit-Optik mit dem gebürsteten Aluminium aber sofort sehr gut gefallen und benötigte daher keinen neuen Anstrich.

BOSE Soundlink Mini II

Der BOSE Soundlink Mini II ist extrem kompakt und misst 5,1 cm in der Höhe, 18 cm in der Breite und ist 5,8 cm tief. Die Verarbeitung des 670g leichten Soundlink Mini II ist sehr gut und die Optik wirkt sehr wertig. Mit der Ladeschale könnt ihr euer Klangerlebnis aufladen oder ihr nutzt unterwegs einfach den Micro-USB-Anschluss. Die komplette Aufladung über die Steckdose benötigt circa vier Stunden und hält dann je nach Lautstärke über 10 Stunden.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Testave 48890 XP Hooligan Bezwinger | 29.08.2016 - 09:28 Uhr

    Gibt’s irgendwo eine Einstellung beim Profil in denen man nicht Xbox-relevante News ausstellen kann?




    1
    • Don Garnillo 12120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 29.08.2016 - 09:51 Uhr

      Gibt’s irgendwo eine Einstellung beim Profil in denen man nicht relevante Kommentare ausstellen kann?

      Jetzt mal im Ernst: die nicht Xbox-relevanten News auf dieser Seite kann man an einer Hand abzählen. Für technikaffine Menschen – und davon dürfte es auf dieser Seite genug geben – sind auch solche Artikel interessant. Zudem ist er gut geschrieben, ordentlich bebildert und informativ.
      Wenn du unbedingt eine Xbox-Relevanz brauchst, dann verbinde die Soundlink doch einfach per Bluetooth mit der Xbox. Und wenn dir das nicht reicht, lies die News einfach nicht.




      1
  2. DC Abaddon 13590 XP Leetspeak | 29.08.2016 - 10:16 Uhr

    Wenn es denn son kleines Teil sein soll würde ich eher zur Envaya Mini greifen.
    Klingt meiner Meinung nach deutlich ausgewogener und kostet nur ca. ein Drittel von der Soundlink Mini…




    1
    • Z0RN 121530 XP Man-at-Arms Bronze | 29.08.2016 - 11:22 Uhr

      Die macht aber sehr schnell schlapp, so wie ich das mitbekommen habe.




      1
      • DC Abaddon 13590 XP Leetspeak | 30.08.2016 - 14:42 Uhr

        Angeblich 10h. Sind in der Realität eher so 7h. Auf voller Lautstärke vermutlich nochmal deutlich weniger. Habe ich aber noch nie gebraucht.

        Das dürfte ziemlich gleich sein mit der Soundlink Mini (die dabei auch noch schwerer ist).




        1
        • Z0RN 121530 XP Man-at-Arms Bronze | 30.08.2016 - 15:39 Uhr

          Nein, eher im Gegenteil. Gestern lief das Teil von 8 uhr bis 17 Uhr ununterbrochen auf gehobener Lautstärke. Erst zum Abend machte das Teil dann schlapp. Wenn man voll aufdreht liegt es schätzungsweise bei 5 Stunden. Normal bei um die 8 Stunden und leichter Lautstärke bei 11.




          1
  3. GraueEminenz81 0 XP Neuling | 29.08.2016 - 11:07 Uhr

    Bose ist eh nur der Name denen bezahlt.
    Ich verstehe nicht warum alle die Lautsprecher von Bose so toll finden.

    Besonders die Heimkinosysteme klingen einfach nur schrecklich. Furchtbare brüllwürfel sind das.




    1
    • Z0RN 121530 XP Man-at-Arms Bronze | 29.08.2016 - 11:23 Uhr

      Also im Bluetooth-Sektor für unterwegs habe ich bisher nichts besseres gehört. Und mir ist das egal, ob BOSE oder JBL oder sonst was drauf steht, hauptsache der Klang ist super – und das ist bei diesem Teil nunmal der Fall. 😉




      1
    • Don Garnillo 12120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 29.08.2016 - 11:26 Uhr

      Da bin ich vollkommen deiner Meinung. Gerade bei den Heimkinosystemen gibt es eigentlich zu fast jeder Bose Anlage eine mindestens gleichwertige Alternative, die aber mangels Bose-Logo deutlich günstiger ausfällt.
      Bei kleinen Anlagen (oder Soundstationen) finde ich, bekommt man für die Größe meistens schon einen guten Klang. Aber auch hier stimmt Preis-Leistung meiner Meinung nach selten.




      1
    • Erik Seidel 45870 XP Hooligan Treter | 29.08.2016 - 11:28 Uhr

      So krass würde ich jetzt aber auch nicht dastehen lassen. Ich war mal zum Vorglühen in ner WG, da lief Musik über über den/die/das Soundlink Mini und ich fand den Sound im Vergleich zu anderen Bluetooth-Boxen schon ziemlich rund. Auch im Auto meines Bruders finde ich das Bose-System richtig gut und nimmt sich nicht viel zum B&O von meinem Vater. Zu den Heimkinosystemen kann ich hingegen nichts sagen, die habe ich noch nie gehört. Aber du hast Recht, man bezahlt wirklich viel für die Marke und besonders toll sehen die Boxen meistens auch nicht aus.

      Für mein Heimkinosystem hab ich wirklich sehr lange gesucht und mich dann für OrbAudio entschieden. Die Boxen find ich richtig stylisch und sie machen unfassbaren Sound zu nem fairen Preis.

      http://www.orbaudio.com/

      Was Bluetooth-Boxen betrifft, würde ich gerne mal die Marshall Kilburn hören, weil ich viel Deathmetal höre und die meisten Boxen das nicht so packen. Die ist aber auch gleich ganz schön teuer.

      http://www.marshallamps.de/produkte/kilburn-black.html




      1
  4. GraueEminenz81 0 XP Neuling | 29.08.2016 - 11:28 Uhr

    Sehr gute Einstellung. Ehrlich.

    Ich kenne halt auch genug die ne böse Anlage haben und sich wegen dem namen was darauf einbilden. obwohl die Anlage einfach nur furchtbar klingt.

    Wenn man dann auch noch bedent was der Kram kostet……




    1
  5. Schandmaennchen 2325 XP Beginner Level 1 | 29.08.2016 - 11:57 Uhr

    Habe mir tatsächlich erst gestern Abend einen Soundlink Mini 2 bestellt. Bisher hatte ich einen UE Mini Boom (preislich etwa 50€ ?), der zwar seinen Dienst beim Grillen im Garten verrichtet hat, aber eben auch nicht mehr.

    Ich musste vor ein paar Wochen ein Seminar leiten und wurde dann vom hiesigen Hotel/Veranstaltungslocation für Pausenmusik etc. mit einem Soundlink Mini 2 ausgestattet. Ich muss sagen, dass mich das kleine Teil wirklich begeistert hat, so dass ich mir die Box nun privat auch zugelegt habe.

    Auch interessant, aber natürlich nur eine Spielerei:
    -> http://www.balolo.de/collections/bose

    Habe mir hier noch eine „Echtholz“ 3M Klebefolie als Cover dazu bestellt (made in Germany). Der Hersteller vertreibt die Cover auch bei Amazon, aber nur in begrenzter Auswahl, deshalb habe ich direkt beim Shop bestellt.
    Insgesamt wertet die Hülle (auch in diversen YT Videos zu sehn) den ohnehin „schönen“ Lautsprecher optisch noch einmal auf, für meinen Geschmack.

    Ist aber, wie bereits gesagt – nur eine Spierelei 😉




    1
  6. Bocke85 59295 XP Nachwuchsadmin 8+ | 04.06.2017 - 07:33 Uhr

    Privat hab ich nur Marantz. Ich kenne mich auch null aus aber wenn ich ab und zu höre was für genialer Sound aus diesen Dingern kommt bin ich dann doch schon echt begeistert. Durfte zu meinem Junggesellenabschied eine JBL Rolle aus nächster Nähe bestaunen. Absolute WK für diw Hosentasche.




    1

Hinterlasse eine Antwort