Centipede & Millipede

Centipede & Millipede Review

Seite 6

Die Präsentation
Auf der visuellen Ebene wird euch neben den indiskutablen, rein für Nostalgiker geeigneten Originalgrafiken aus den 1970er Jahren nur eine leicht aufgepeppte Variante beider Klassiker geboten, welche sich lediglich durch ein farbenfroheres Gesamtbild auszeichnet und über ein paar nette Explosionen verfügt, wenn ihr ein Insekt trefft.
 
Auch audiophilen Gemütern macht das Spiel keinen Gefallen, denn hier erwarten euch neben zweckmäßigen Soundeffekten nur ein stets gleicher Technotrack, während glücklicherweise dezent im Hintergrund vor sich hin dudelt. Wohl dem, der seine eigene Musik auf der Festplatte gespeichert hat.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort