Control: Test zu Remedys abgedrehtem Shooter

Möge die Macht mit euch sein

Control

 
Denn durch gesammelte Materialien lassen sich Verbesserungen für die wandelbare Pistole herstellen. Das sind mal Dinge wie weniger Munitionsverbrauch pro Schuss, können jedoch auch persönliche Verbesserungen wie 25 % mehr Gesundheit bei Gegenstandsaufnahme sein. Das Problem: Ihr findet im Laufe des Spiels schon genug dieser Upgrades. Außerdem sind die Kämpfe, zu denen wir gleich noch kommen, nicht sehr fordernd. Daher ist es für euch meist gar nicht nötig, euch an den Kontrollpunkten aufzupeppen. Sie dienen jedoch zusätzlich noch als Schnellreise- beziehungsweise Spawn-Punkte nach dem Bildschirmtod und sind somit nicht komplett nutzlos.

Mit eurer Dienstwaffe im Anschlag, die ihr im Laufe des Spiels auch in Form und Funktion ändern könnt, säubert ihr nun das „Älteste Haus“ vom Zischen. Das Gunplay geht dabei leicht von der Hand und ist solide ausgefallen. Ihr trefft auf die sogenannten Zischer, vom Zischen befallene Agenten, die es in verschiedenen Ausprägungen gibt.

Einige sind einfach nur bewaffnete Wachleute, die das Feuer auf euch eröffnen. Andere wiederum werfen schwebend Gegenstände auf euch, während weitere glühend auf euch zustürmen und explodieren können. Auch mit Schilden oder Barrieren ausgestattete Feinde trefft ihr in Control an, die ihr mithilfe eurer übernatürlichen Fähigkeiten beackern müsst.

Denn ähnlich wie in Quantum Break verfügt Jesse über das Talent des stylischen Kampfes. War es im letzten Remedy-Titel noch die Manipulation der Zeit, könnt ihr nun den Raum beeinflussen. So stoßt ihr mit dem Psy-Schlag Feinde zurück, überbrückt mit dem Raumsprung die Entfernung zum Gegner oder schleudert wie ein Jedi Gegenstände durch die Luft. Die Fähigkeiten erhaltet ihr von sogenannten Objekten der Macht, die durch übernatürliche Phänomene erschaffen wurden.

Diese richtig stylisch aussehenden Skills mit der Dienstwaffe zu kombinieren, macht ungeheuer Laune. Da reißt ihr Schreibtische aus der Verankerung und schleudert sie auf Zischer, weicht blitzschnell Kugeln aus und stoßt ein paar Bösewichter mit dem Psy-Schlag die nächste Treppe herunter. Vor allem in den netten Boss-Kämpfen kombiniert ihr eure Fähigkeiten zu effektiven Angriffsserien gegen die Befallenen.

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ryo Hazuki 4360 XP Beginner Level 2 | 01.09.2019 - 20:24 Uhr

    Das Spiel schaut cool aus aber Quantumbreak hat mich gesättigt was solche Spiele angeht

    0
  2. DerOpaZockt 27455 XP Nasenbohrer Level 3 | 01.09.2019 - 20:47 Uhr

    Ich bin mir noch immer nicht sicher ob ich mit diesem Game etwas anfangen kann. Werde wahrscheinlich erst zuschlagen, wenn ich es zu einem besseren Preis erwerben kann.

    0
  3. Murky Claw 28730 XP Nasenbohrer Level 4 | 01.09.2019 - 21:11 Uhr

    Max Payne, Alan Wake und Quantum Break haben mir bisher gefallen, allerdings fand ich immer schade, dass die Games ein wenig zu kurz waren und manches dann nicht so ausgebaut erschien.

    0
  4. Amortis 21795 XP Nasenbohrer Level 1 | 01.09.2019 - 21:31 Uhr

    Da ich mit dem Artstyle nichts anfangen kann und Mir AW sowie QB auch nicht sooo gut gefallen haben werde ich hier wohl auch nicht zuschlagen. Ne Demo wäre nett.

    0
  5. influencer 3240 XP Beginner Level 2 | 02.09.2019 - 13:38 Uhr

    Ich bin sehr gespannt ob sie mit den angekündigten DLCs die Narrative Sinnvoll weiterspannen oder es einfach nur mehr Nebenmissionen oder Kille X/Y RadiantQuests geben wird.
    Bzw. falls Sony wirklich zuschlägt, ob das dann überhaupt noch auf allen Plattformen stattfindet.

    0
  6. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 02.09.2019 - 14:14 Uhr

    Es kommt bald ein „Performance Update“ für Konsole, dann wird das auch geklärt werden. Guter Test, und ein mindestens gutes Spiel. Ich bin total von den „Physikalischen Effekten“ begeistert, die sind schon ein bisschen Nextgen.👌

    0
  7. LoLsh0ckx 1820 XP Beginner Level 1 | 03.09.2019 - 09:08 Uhr

    Mal lieber die ersten Performance Patches abwarten… da es zudem ein SP only Game ist, werd ichs wohl ohnehin erst im Sale oder ggf. im GPU nachholen ^^

    0
  8. Micha Twohair 4170 XP Beginner Level 2 | 12.09.2019 - 09:31 Uhr

    okay nach dem Test, ist Control ein Spiel was im Sale oder bei DwG mal günstig geschnappt wird,

    liest sich gut und interessant , kann aber noch warten

    Danke Super Testbericht 🙂 !!

    1

Hinterlasse eine Antwort