Crackdown: Crackdown Preview

Einleitung

Liberty City, Vice City, San Andreas: Vielen Gamern kommen diese Namen, aus einer der bekanntesten  Videospielserien überhaupt, sehr bekannt vor. Die Rede ist natürlich von Grand Theft Auto, besser bekannt als GTA.  Doch dieses Preview handelt nicht von einer weiteren Fortsetzung des Gangster-Epos, sondern von einem weiteren  Versuch, das erfolgreiche Spielprinzip von GTA auf ein neues Game zu übertragen, zu erweitern und vielleicht zu  perfektionieren. Viele Versuche schlugen fehl: True Crime zu langweilig, andere Games zu ideenlos. Der einzig  wirklich gelungene Versuch hörte auf den Namen Saints Row und war wirklich mehr Dubell, als ein eigenes Game. Nun kommt auch von den Microsoft Game Studios ein Spiel mit wirklich offener Spielewelt und offenem Missionsdesign:  Crackdown.
Leider wird Crackdown nicht in Deutschland erscheinen, weil die USK allen Zockern wieder einmal einen dicken Strich  durch die Rechnung macht: Zu brutal, zu realistisch, so die Begründung, die bei vielen Spielern und auch bei uns in  der Xboxdynasty auf viel Unverständnis trifft. Wir hatten bereits die Möglichkeit, Crackdown kurz anzuspielen und wir  können mit Fug und Recht behaupten, dass es nicht ansatzweiße so brutal oder realistisch ist, wie Gears of War oder  andere Spiele, die auf dem dt. Index stehen. Trotzdem werden wir hier in der BRD wohl wieder einmal auf unseren 
Importhändler zurückgreifen müssen.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort