Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion: Test zum Remaster des Klassiker-Prequels

Zeit für die Kernschmelze

Kaum eine Spielreihe hat eine so langjährige und systemübergreifende Historie wie Final Fantasy. Darunter erfreut sich ein Klassiker besonderer Beliebtheit, das zuerst im Jahr 1997 erschienene Final Fantasy VII, in dem ihr mit Held Cloud Strife den Widerständlern von Avalanche beitretet, um gegen die Machenschaften der Shinra-Organisation vorzugehen.

In den letzten 25 Jahren haben einige Iterationen die Geschichten rund um Final Fantasy VII ergänzt. Ein Prequel zu Final Fantasy VII, das zunächst im Jahr 2007 und exklusiv für die PlayStation Portable erschien, war Crisis Core: Final Fantasy VII.

Weitere 15 Jahre sind vergangen und viele Remakes erschienen, bevor es nun auch endlich ein Remaster des Handheld-Hits auf unsere heißgeliebten Current-Gen-Konsolen schaffen sollte. Das Remaster verspricht einige Neuerungen, die einen Besuch des Planeten Gaia im Jahr 2022 Wert wären. Ob diese Versprechen gehalten werden, lest ihr in unserem Testbericht.

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


90 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • DanSanAliaMi 11300 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 15.12.2022 - 22:35 Uhr

      Definitiv sobald es in sale kommt für 30 Euro rum ca. Vielleicht wäre es sogar aber auch ne Möglichkeit für den gamepass. Muss es nicht direkt spielen. Bei dem Spiel kann ich warten, auch wenn ich laut darauf hätte. Habe aber eh noch genug backlog

      0
      • Lindel 6200 XP Beginner Level 3 | 26.12.2022 - 20:09 Uhr

        Kein wunder das Square kein bock mehr auf die Xbox hat, man liest solche Kommentare überall…

        0
  1. Homunculus 150690 XP God-at-Arms Bronze | 12.12.2022 - 06:57 Uhr

    Habs selbst schon angespielt und auch das Original gespielt und ich bin begeistert was Square hier für ein Remaster abgeliefert hat.

    Ich bekomme es in wenigen Tagen zu meinem Geburtstag. Das ist mir schon warten genug.

    0
  2. Lomear 720 XP Neuling | 12.12.2022 - 11:46 Uhr

    Ist mir auch zu teuer für ein Remaster, 40 wären okay gewesen.
    Für FF7 Remake würde ich 60 ausgeben, aber Sony zahlt bestimmt noch damit es nicht auf der XBOX erscheint, wie auch für FF14 . 🙄

    1
    • Lindel 6200 XP Beginner Level 3 | 14.12.2022 - 19:51 Uhr

      Was genau wäre der Sinn dahinter wenn Sony mittlerweile fast 3 Jahre nach release dafür zahlen würde das es nicht auf der Xbox erscheint? Wo es mittlerweile jeder Hansdampf auf PC, PS5, PS4 oder sogar „kostenlos“ via PS+ schon zocken konnte.
      Man sollte sich eher mal die Frage stellen, warum es MS nicht mehr hinbekommt mit Square Enix ordentliche Deals auszuhandeln. Ging doch damals mit Tomb Raider 2 Jahre Exklusivität auch.

      1
  3. panda479 560 XP Neuling | 12.12.2022 - 14:12 Uhr

    Nicht immer den Aluhut Verschwörer spielen. Sony zahlt kein Geld das FF14 nicht auf einer Microsoft Konsole erscheint.
    Microsoft wollte damals kein Cross-Play zu 360 Zeiten und heute haben sie immer noch Beschränkungen beim Cross-Play wodurch es eben kein FF14 auf X-Box gibt.
    Gibt da aber auch viele Artikel im Netz. Vielleicht einfach mal abseits des „Konsolen-Kriegs“ sich informieren 😉
    Eine schöne Woche wünsche ich noch.

    0
      • panda479 560 XP Neuling | 16.12.2022 - 01:17 Uhr

        Nein waren sie nicht. Wie geschrieben wollten sie das damals nicht als FFXIV rauskam (24.08.2013). Sony hingegen schon Cross-Play ist da ja möglich mit dem PC.

        0
      • panda479 560 XP Neuling | 16.12.2022 - 06:13 Uhr

        Ok ich habe nicht nachgeschaut wer da zuerst war, das ist ja eigentlich auch egal. Der Kern meiner Aussge war ja nur das Microsoft selber daran schuld ist das es eben kein FFXIV auf einer X-Box gibt und nicht Sony mit angeglichen Zahlungen an Square-Enix.
        Was auch ohne große Probleme recherchiert werden kann im Netz. 😀

        0
        • Lomear 720 XP Neuling | 02.01.2023 - 12:33 Uhr

          Kein-Aluhut hier, mittlerweile hast du es bestimmt selbst ‚recherchiert‘ und musst mir recht geben.
          Ich habe in diesem Fall leider ungern recht.
          Frohes Neues noch.

          1
  4. Shen85 340 XP Neuling | 13.12.2022 - 09:05 Uhr

    Moin habe es grad auf der series x getestet, und da gibt es keine deutschen Untertitel, nur Sprache entweder japanisch oder englisch? Übersehen ich was???🥴🥴

    0
  5. Krabbler2 2440 XP Beginner Level 1 | 18.12.2022 - 23:05 Uhr

    Mir ist es echt zu teuer. Werde erstmal warten, bis es auf ca. 30 Euro runter ist.

    0
  6. THS89 1470 XP Beginner Level 1 | 25.12.2022 - 00:46 Uhr

    Erstmal noch recht teuer für einen Remaster?! Sieht zwar gut aus, einige Neuerungen, aber unterm Schnitt ist’s ein bisschen viel Kohle für ein Spiel, das schonmal vorhanden war 😉

    0
  7. antonrumata 8160 XP Beginner Level 4 | 26.12.2022 - 15:21 Uhr

    Als Remaster sieht es gut aus. Aber beim Kampf japanischer Helden mit Riesenschwertern gegen Automaten u.ä. bin ich einfach raus.

    1
  8. David Wooderson 210246 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 02.01.2023 - 12:39 Uhr

    Square und ihre Preisvorstellungen. 😂
    Für 20 Tschabangas würde ich es nehmen. 😎

    0

Hinterlasse eine Antwort