CTR: Crash Team Racing Nitro Fueled: Test zum Remake des Fun Racers

Rückkehr nach 20 Jahren

Crash Team Racing

 
Crash Bandicoot und kein Ende! Während die N. Sane Trilogy die Jump’n’Run Fans unter euch zufriedenstellte, kommt mit Crash Team Racing – Nitro Fueled nun nach 20 Jahren ein Remake für alle Fun-Racer-Freunde. Was das Kart-Abenteuer so drauf hat, erfahrt ihr in unserem Test.

Der erste Unterschied zu den Konkurrenten wie Mario Kart oder Team Sonic Racing: Crash Team Racing hat eine Story – wenn auch eine sehr maue. Der Alien-Racer Nitros Oxide fordert nämlich die Bewohner der Erde heraus. Sie sollen ihren besten Rennfahrer ermitteln und ihn am Ende gegen Nitros antreten lassen. Gewinnen die Erdlinge, dürfen sie ihren Planeten behalten. Gewinnt Nitros, versklavt er den Planeten und macht die Menschen zu seinen Untertanen.

Erleben dürft ihr die Geschichte im Abenteuermodus, der euch die einzelnen Rennen verbunden durch eine Hub-Welt präsentiert. In dieser rast ihr zwischen den Wettbewerben herum, entdeckt die unterschiedlichen Strecken und gelangt dann zum nächsten Ausscheidungs-Grand-Prix. Crash Team Racing – Nitro Fueled hat somit auch etwas für Solospieler zu bieten, die nicht unbedingt auf Couch-Spaß aus sind oder einfach auf unterhaltsame Art für die nächste Party trainieren wollen.

Denn gerade in den höheren Schwierigkeitsgraden ist die Herausforderung happig. Können auf “Einfach” selbst blutige Anfänger einfach auf das Siegertreppchen gelangen, müsst ihr bereits im mittleren Schwierigkeitsgrad für den Erfolg ackern. Hier gilt es, euch mit allen Gameplay-Elementen von Crash Team Racing vertraut zu machen und diese im richtigen Moment zu nutzen. Dennoch werdet ihr das Gefühl nicht los, dass die KI wundersam bevorteilt wird, worauf wir später noch eingehen.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Eminenz 0 XP Neuling | 30.06.2019 - 07:08 Uhr

    Danke für den tollen und ausführlichen Test.
    Bestätigt so in etwa was ich bisher über das Spiel dachte.

    Ich denke ich bleibe dann doch lieber bei mk8 (ist eh unerreichbar) und Sonic racing.

    Ein Kauf wäre wegen Activision eh nur Second Hand in Frage gekommen.
    Die pestbude bekommt von mir nie wieder einen Cent.

    4
    • pNx Vesko 220 XP Neuling | 30.06.2019 - 09:40 Uhr

      Stimme dir da zu MK 8 ist schon nen geiles Game. Aber nach 5 Jahren ist das bei mir auch mal ausgelutscht. Und die Sonic Racer ( schade weil ich Sonic mag ) waren nie so meins. Aber jetzt mit CTR ist ein Fun Racer erschien der mir richtig Bock macht. Und ab nächste Woche kommen die Grand Prix jippiie.

      0
    • ZockerEnte 56985 XP Nachwuchsadmin 7+ | 30.06.2019 - 11:07 Uhr

      Ich auch, aber meine Gelegenheit startet erst unter 10€ für ein gebrauchtes Exemplar.

      0
  2. Archimedes 169420 XP First Star Onyx | 30.06.2019 - 14:39 Uhr

    Toller Test, gut geschrieben.
    Aber das Spiel selbst ist für mich gerade nicht das was ich brauche. Macht bestimmt Spaß, vorallem für mich als Mario Kart Fan, aber es gibt einfach zu viel zu zocken und irgendwas muss eben hinten runter fallen. Und wahrscheinlich ist das eben CTR.
    Sollte es mal in den Gamepass kommen spiele ich es vielleicht mal an

    0
    • BANKSY EMPIRE 17305 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 30.06.2019 - 20:06 Uhr

      Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Activision Game in den GP kommt, halte ich für sehr gering.

      Ich denke der Preis fällt aber eh schnell.
      Bei 20€ schlag ich zu👊

      0
  3. Patrick2Go 11950 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.07.2019 - 06:28 Uhr

    War direkt nach zwei Tagen durch mit der Story, macht echt Spaß wie früher.
    Was mich jedoch extrem stört sind die teils sehr langen Ladezeiten, der Rest funktioniert dennoch echt gut.

    0
  4. GurmukhOne 1100 XP Beginner Level 1 | 15.08.2019 - 18:26 Uhr

    Hallo liebes Activision Team,
    ich wünsche mir nächstes Jahr von euch Crash Bash 2 inklusive ein Remake von Crash Bash in 4k mit Onlinemodus zum Preis von 39,99€. Vielen herzlichen Dank 😀GurmukhOne
    PS: Bei Crash Team Racing ist mein Wunsch ja auch in Erfüllung gegangen!

    0

Hinterlasse eine Antwort