Darwinia+: Darwinia+ Review

Fazit

Fazit
Es ist unglaublich schwierig eine klare Wertung für dieses Spiel festzulegen. Auf der einen Seite hat man eines der seltenen Spiele, die versuchen als Strategiespiel auf einer Konsole zu überleben. Zudem macht Darwinia+ viel mehr als das, es kreiert eine ganz neue Art von Spielgefühl. Der eine Teil von mir will diesen Mut respektieren und honorieren, aber der andere Teil ist von der Grafik abgestoßen und dem Spielprinzip gelangweilt. Und für mich persönlich überwiegt die zweite Meinung eindeutig. Ich finde die Optik hässlich, das Spielprinzip dämlich und generell unglaublich langweilig. Aber manchen unter euch wird die eigenwillige Optik gefallen, ebenso wie die neuen Wege, die die Entwickler gegangen sind um Darwinia+ zu etwas Besonderem zu machen. All jene, die mit der Demo etwas anfangen können, ist der Kauf ans Herz gelegt. Aber alle anderen, denen wie mir dieses Stück angebliche Kunst viel zu abstrakt ist, dürfen auch gerne einen großen Bogen darum machen.


„Ihr werdet es entweder lieben oder hassen, aber es steht außer Frage, dass Darwinia etwas Besonderes ist. Im Guten, wie im Schlechten…“

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort