Defiance: Neuer MMO-Shooter für Xbox 360

Seite 1

Mit SyFy zu einer packenden Story

In Deutschland werden wahrscheinlich die wenigsten unter euch den amerikanischen Fernsehsender SyFy kennen. Nichtsdestotrotz verspricht die Kooperation mit dem  Sender eine ausgefeilte Story und eine potenziell große Fan Gemeinde, die parallel zur Ausstrahlung der Serie auch das dazu gehörige Spiel kaufen wird. Wie für einen Science-Fiction Sender passend, beschäftigt sich die Geschichte des Spiels mit dem Zusammenleben von Menschen und Aliens. So ist die Erde in nicht allzu ferner Zukunft nach der plötzlichen Ankunft von sieben unterschiedlichen Alien-Rassen, einem kontinuierlichen Wandel unterworfen. Doch nicht nur die Landschaft verändert sich, auch die Menschen müssen lernen mit ihren neuen Mitbewohnern friedlich zusammenzuleben. 

Jede Woche werden sowohl Zuschauer als auch Spieler eine neue Geschichte innerhalb des oben beschriebenen Settings sehen bzw. selber erleben. Dabei werden nach und nach immer neue Bereiche im Spiel freigeschaltet, die ihr mit euren Charakteren bereisen könnt. Letztlich sollen sich der Plot des Spiels und der TV-Serie ergänzen und damit die Geschichte als Ganzes weiterentwickeln. Ihr werdet also im Spiel Informationen erhalten, die es in der TV Serie nicht gibt und umgekehrt. Bei einer derart intensiven Verzahnung bleibt jedoch nur zu hoffen, dass ihr das Spiel auch spielen könnt, ohne die Serie im Fernsehen zu verfolgen. Denn nicht jeder Haushalt hat einen Zugriff auf SyFy.

Inhaltsverzeichnis

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort