Dynasty Warriors: Gundam 2: Dynasty Warriors: Gundam 2 Review

Fazit

Fazit
Dynasty Warriors Gundam 2 konnte sich gegenüber dem äußerst schlechten Vorgänger in allen Punkten stark verbessern. Ein kooperativer und Xbox LIVE fähiger Spielmodus ist ebenso ansprechend wie die Möglichkeit euren Mobile-Suit in allen Bereichen aufzurüsten. Leider macht das Spiel wieder einen entscheidenden Fehler. In Punkto Grafik, Präsentation und Spielmechanik bleibt es seinen öden, langweiligen und eintönigen Wurzeln treu. Herumschweben und auf die Knöpfe smashen gehört vielleicht noch zum einigermaßen guten Hack and Slay Ton, aber anspruchslose Schlachtfelder mit einschläfernden Gegnerarten und einer nicht nachvollziehbaren Storyline sicher nicht. Da können auch die großen Endgegner und die vielen Charaktere nicht drüber hinwegtäuschen. Falls ihr aber ein echter Gundam Fan seid und von dem ersten Teil der Serie abgeschreckt und bitter böse enttäuscht wurdet, dann gebt diesem Spiel bitte noch eine letzte Chance, es hat diese wirklich verdient. Allen anderen Spielern wird dieser Titel sowieso an der Spielschublade vorbeigehen und nicht sonderlich interessieren. Das Spiel ist einzig und allein echten Fans der erfolgreichen Gundam-Serie zu empfehlen. Alle anderen lassen die Finger von dem Titel.

"Dynasty Warriors: Gundam 2 ist und bleibt ein anspruchsloses Robotergemetzel"

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort