El Hijo: A Wild West Tale: Kurztest zur Undercover-Mission im Wilden Westen

Fazit

Was die Honig Studios aus der deutschen Hauptstadt hier auffahren, ist zwar im Grunde keine innovative Höchstleistung und in abgewandelter Form werdet ihr das meiste davon sicherlich schon mal gesehen haben, doch die niedliche Aufmachung, die außergewöhnliche Kulisse gepaart mit Liebe zum Detail sowie gekonnt platzierte Abwechslung machen El Hijo – A Wild West Tale dann letztendlich doch zu etwas Besonderem.

Das richtige Timing, die genaue Erkundung der Umgebung und der geschickte Einsatz eurer Möglichkeiten sind bei El Hijo – A Wild West Tale der Schlüssel zum Erfolg. Allgemein bekommt ihr bei El Hijo – A Wild West Tale recht leichte Knobelkost serviert, die jedoch über die gesamte Spieldauer von etwa fünf bis sechs Stunden aufgrund der abwechslungsreichen Aufmachung und verschiedener Lösungswege zu unterhalten weiß.

Zwischendurch wirken die einzelnen Abschnitte dennoch etwas in die Länge gezogen. Kürzere Passagen und dafür weitere Kulissen sowie mehr Artenvielfalt was die Gegner betrifft hätten die Wertung weiter nach oben geschraubt.

Die Steuerung ist mitunter etwas widerspenstig und nicht immer führt der kleine Mann aus, was man eigentlich geplant hatte. Eine bessere Ausnutzung der verfügbaren Tasten am Controller hätten hier Abhilfe geschaffen. Zudem ist El Hijo – A Wild West Tale trotz der liebevollen Aufmachung gewiss keine optische Offenbarung und die Spieldauer ist zum geforderten Preis recht kurz geraten. Einen wirklichen Wiederspielwert gibt es trotz der verschiedenen Lösungswege kaum.

Von daher ist es bei Interesse in erster Linie der Preis von knapp 20,- Euro, der euch vor dem Kauf ins Grübeln bringen könnte.

El Hijo – A Wild West Tale im Microsoft Store kaufen:

Inhaltsverzeichnis

The Good

  • Liebevolle Gestaltung
  • Verschiedene Lösungswege
  • Faire Speicherpunkte
  • Abwechslungsreiche Spielmechaniken
  • Unterschiedliche Umgebungen und Hindernisse

The Bad

  • Preis
  • Die einzelnen Abschnitte wirken teils etwas in die Länge gezogen
  • Gegnervielfalt
  • Steuerung mitunter etwas unpräzise
  • Keine Sprachausgabe
7.3
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • FaMe 87865 XP Untouchable Star 4 | 21.06.2021 - 08:07 Uhr

      Na da ist der Knabe ja erfolgreich an dir vorbei geschlichen ,-)

      0

Hinterlasse eine Antwort