FIFA STREET

Die Fußballgötter auf der Straße!

Einleitung

Mit virtuellem Straßenfußball verbindet man zuerst einmal abgefahrene Tricks, übertriebene Combos und eine ulkige Comicgrafik. Das alles sucht ihr im neusten Teil der Serie allerdings vergebens. Natürlich lassen sich immer noch coole Bewegungen miteinander kombinieren, aber FIFA Street läuft nicht nur optisch deutlich realistischer ab. Der Comiclook der Vorgänger ist Geschichte, stattdessen gibt es alle Spielergesichter aus dem großen FIFA-Bruder und die entsprechende Engine. Im Gegensatz zum normalen Stadionfußball geht es auf den Bolzplätzen der Nation natürlich ruppiger zu – kleinere Felder, weniger Spieler und deutlich mehr dribbeln. Wir haben uns für euch bereits durch zahlreiche Partien getrickst und verraten euch nun im Testbericht, ob die Serie mit dem neusten FIFA Street nach vier Jahren ein erfolgreiches Comeback feiert.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort