Gigantosaurus: Das Spiel: Test zum kindgerechten Koop Plattformer

In einem Land vor unserer Zeit

Gigantosaurus: Das Spiel

 
Corona-Krise und für uns Eltern noch kein Ende in Sicht. Schulen und Kitas sind zu, die Kids können nicht zum Fußballtraining oder Kinderturnen. Wie kriegt man die Kinder also den ganzen Tag unterhalten? Wenn euch die Brettspiele, Bücher und Raufereien langsam nicht mehr weiterhelfen, versucht es doch mal mit Couch-Koop in Gigantosaurus: Das Spiel. Wir haben das Game zu Disneys Dino-Serie für euch getestet.

Wie bereits erwähnt basiert der Titel auf der gleichnamigen Zeichentrickserie von Disney. In Gigantosaurus: Das Spiel begleitet ihr die Dino-Bande bestehend aus Rocky, Tiny, Mazu und Bill auf ihren Abenteuern. Ein Meteorit hat den nahegelegenen Vulkan verstopft und noch dazu sind Dino-Eier in alle Winde verstreut worden. Viel zu tun für die kleinen Racker, die regelmäßig von dem riesigen Dino Giganto unterstützt werden.

Ihr übernehmt die Steuerung eines der Freunde und bewegt euch frei durch die offene Urzeit-Welt. Gigantosaurus: Das Spiel ist eine kindgerechte Sandbox, in der sich eure Kleinen, aber auch ihr Großen nach Herzenslust austoben könnt. Ihr bringt die verstreuten Eier wieder in die Nester zurück, spielt eine Runde Basketball, entspannt auf einer Schaukel, absolviert Hüpfpassagen oder pflanzt Bäume, indem ihr Samen aufsammelt.

Das Ganze entfaltet spielerisch nicht die Komplexität eines Super Luckys Tale, sondern richtet sich eher an jüngere Spieler. So sind die Sprungpassagen stets einfach gehalten und die wenigen Feinde könnt ihr mit einer effektiven Wirbelattacke beseitigen. Hier geht es tatsächlich eher darum, dass die Kleinen mit ihren Serienfreunden die Dino-Welt entdecken und gemeinsam Spaß haben können.

Denn Gigantosaurus: Das Spiel könnt ihr gemeinsam im Koop mit bis zu vier Spielern spielen. Jeder von euch übernimmt die Steuerung eines der Dinos, sodass ihr zusammen Abenteuer erleben oder einfach eine Runde entspannt mit dem Boot fahren könnt. Jeder der Dino-Freunde verfügt über spezielle Fähigkeiten, die ihr kombinieren müsst, um im Spiel weiter voranzuschreiten.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Cerdiwan 15125 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 09.04.2020 - 09:15 Uhr

    Danke für den Test, kaufen würde ich es mir nicht , aber wenn es mal in den Game Pass kommt, dann gebe ich den Dinos eine Change 🦕.

    3
    • Quentara 7055 XP Beginner Level 3 | 09.04.2020 - 11:35 Uhr

      Gerne! Da wir selbst Kinder haben, wissen wir, wie wichtig da ein bisschen Ablenkung für die gute Laune sein kann 😂

      3
  2. Jodastream 10520 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 09.04.2020 - 10:04 Uhr

    Meine kurze fährt gerade komplett auf die Bande ab…. sieht so aus als wär das was 😁. Danke für den Test, da man sonst nirgendwo irgend etwas kompetentes über so ein Spiel erfährt

    4
  3. datalus 94420 XP Posting Machine Level 2 | 09.04.2020 - 10:30 Uhr

    Das Spiel scheint tatsächlich brauchbar zu sein. Wäre eine Überlegung wert.

    3
  4. Fenistair 0 XP Neuling | 09.04.2020 - 10:41 Uhr

    Cool, vielen Dank für den Test. Ich bin immer wieder mal auf der Suche nach spielen, die ich mit meinen Kids zusammen spielen kann. Bei meinem Sohn (11) ist die Auswahl schon recht groß aber meine Tochter (6) braucht da doch noch etwas kindgerechteres. Gigantosaurus passt da recht gut rein, ich denke ich werde mal einen Blick riskieren.

    5
  5. Godsill4 200 XP Neuling | 18.04.2020 - 17:05 Uhr

    schaut gut aus,aber werde versuchen so lang es geht mein kind nicht an die Konsole zu lassen.

    0

Hinterlasse eine Antwort