Hell Pie: Test zum dämonisch-blutigen Hüpfabenteuer aus Deutschland

Durchtrainierter Chefkoch

Klettern, Springen und Schlagen gehören zur Standardausrüstung des kleinen wuseligen Kerls, die im Laufe des Spiels durch zahlreiche weitere Möglichkeiten erweitert werden. Mit den Grundzutaten in der Hinterhand bahnt ihr euch zunächst aber euren Weg durch die Flure zum durchtrainierten Chefkoch des Hauses. Auf diesem Pfad entdeckt ihr eine Szene, bei der Satan seinen Unmut über die Bedruckung seiner Servietten gegenüber zwei seiner Untergebenen zum Ausdruck bringt.

Nach dem matschig blutigen Exempel, das an dieser Stelle statuiert wird, sollte jedem klar sein, wenn Satan Servietten mit Kätzchen und Schmetterlingen wünscht, dann darf man ihm besser nicht mit aufgedruckten Party-Hamstern daherkommen. Schließlich hat der Häuptling der Verdammnis bald Geburtstag – und da darf rein gar nichts schief laufen!

Ab diesem Punkt wisst ihr zudem, warum Hell Pie eine Altersfreigabe von 18 Jahren aufgedrückt bekommen hat. Der düstere Humor von Hell Pie mit seinen teils geschmacklosen Andeutungen und seiner deftigen Ausdrucksweise muss einem genauso zusagen wie die teils brutale und obszöne Aufmachung, um den Funken überspringen zu lassen. Hell Pie ist definitiv kein Zuckerschlecken für dünnhäutige Persönlichkeiten.

Im Antlitz des knackigen Chefkochs nimmt die Odyssee ihren wahren Anfang, sobald ihr die Zutatenliste für die teuflische Geburtstagstorte in euren Händen haltet. Wenn danach noch im hausinternen Supermarkt ein Engel artgerecht mit einer dicken Eisenkette an euren Hörnern befestigt wurde, habt ihr dank der ausbaufähigen Fähigkeiten eurer von hier an gezwungenermaßen treuen Begleitung die nötigen Grundlagen, um das erste Tor zur Oberwelt zu durchschreiten und euch auf die Suche nach den widerlichen Zutaten der Geburtstagstorte zu begeben.

Dank der himmlischen Unterstützung könnt ihr größere Hindernisse überwinden, durch die Lüfte hangeln oder mit dem Wesen an der Kette schwingend Gegenstände zerstören. Hierzu lohnt sich das genaue Erforschen der teils weitläufigen Areale, da ihr auf diesem Weg an schwer erreichbaren Stellen Konservendosen entdeckt, die eurem Engel schmackhaft munden und ihm obendrein bei entsprechender Dosis neue Fähigkeiten bescheren.

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • SheranUOdal 18790 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 07.08.2022 - 11:16 Uhr

      Schau Dir mal die Steam Reviews an, die fallen deutlich positiver aus. Da wird oft der Vergleich zu Conkers Bad Fur Day vom Humor und A Hat in Time vom Plattform Anspruch verglichen. Kurz ein anspruchsvoller Plattformer mit derb lustigem Humor.
      Ich habe es mir schon geholt, muss aber noch antesten.

      1
  1. Robilein 955525 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 07.08.2022 - 10:56 Uhr

    Oh man, wenn mein Pile of Shame nicht so groß wäre🙈🙈🙈

    Setze ich aber mal auf die Wishlist.

    0
  2. SanVio70 174480 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 07.08.2022 - 15:29 Uhr

    Ein Preis von 19,99 Euro würde die spontane Kaufentscheidung bei mir deutlich beschleunigen. So kann es vielleicht doch mal erst ‚warten‘.

    Wie so viele andere Spiele 😅

    0
  3. Ripperdom 11675 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.08.2022 - 16:06 Uhr

    Sluggerfly GmbH  ich wohne seit 31 jahre hier noch nie von den gehört 😅

    0

Hinterlasse eine Antwort