Hood: Outlaws & Legends: Test zum kooperativen Raubüberfall

Kooperative Lust oder alleiniger Frust

Trotz aller Schleich-Bemühungen kommt es dennoch häufig zu sowohl hitzigen Auseinandersetzungen mit den K.I.-gesteuerten Widersachern als auch mit dem feindlich gesinnten Helden-Squad, die euch unter anderem überfallartig aus dem nahegelegenen Dickicht angreifen oder per gezielter Fernattacke eure matschige Rube vom schwabbelnden Torso trennen.

Während der finale Ausgang solcher blutigen Gemetzel einerseits von eurem persönlichen Geschick, tatsächlichem Können und agilen Ausweichmanövern abhängt, ist es andererseits entscheidend, welcher Schurke letztendlich auf welchen trifft. So wird beispielsweise ein ausgeklügelter Bogenschütze wie Robin nur selten eine ernsthafte Chance im Eins-gegen-Eins gegen einen unbarmherzigen Nahkampfexperten wie Tooke haben, da die heftigen Schläge des schmerzhaften Morgensterns euch deutlich mehr Schaden zufügen als ihr mit eurem gebogenen Stück Holz mit gespannter Schnur ausrichten könnt.

Doch selbst in vermeintlich aussichtslosen Kampfsituationen gibt es stets einen geschickten Ausweg – das kooperative Zusammenspiel des gesamten Teams. Vielmehr steht und fällt der geplante Raubzug in Hood: Outlaws & Legends unweigerlich mit dem gemeinsamen Teamplay, da ihr tatsächlich nur mit vereinten Kräften euer angestrebtes Ziel erreichen werdet.

Das wiederrum bedeutet auch, dass das durchaus unterhaltsame Spiel ausschließlich mit einem kommunikativen beziehungsweise funktionierenden Vierer-Team mittel- und langfristig Spaß bereiten wird. Eigensinnige Einzelkämpfer werden somit nicht nur schnell ins virtuelle Gras beißen, den malträtierten Controller vermutlich gefrustet zur Seite legen und das Spiel als absoluten Reinfall betiteln, sondern erweisen den motivierten Kameraden ebenso einen Bärendienst, da im erbitterten Kampf gegen das andere Team stets ein unterstützender Bogen, ein zermalmender Hammer oder eine scharfe Klinge fehlen wird.

Darüber hinaus könnt ihr auf jeder der fünf Karten jeweils drei Respawn-Zonen einnehmen, die euch unter Umständen einen taktischen Vorteil verschaffen, sofern ihr diese gegen Ende der Runde verteidigen beziehungsweise halten könnt. Solltet ihr beispielsweise doch mal das Zeitliche segnen, könnt ihr womöglich durch eine nahegelegene Zone relativ schnell wieder ins actionreiche Geschehen eingreifen, während eure verbitterten Kontrahenten eventuell von deren weit entfernter Basis aus starten müssen.

Sofern ihr demnach als Einheit auftretet, gemeinschaftlich an einem Strang zieht und gut miteinander kommuniziert – visuelle Befehle können auch mittels Tastendrucks übermittelt werden – werdet ihr eure überforderten Widersacher geschickt dominieren, ihnen die prallgefüllte Schatzkiste vor der Nase wegschnappen und dadurch den letzten Nerv rauben.

Inhaltsverzeichnis

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 236180 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 15.05.2021 - 13:30 Uhr

    Oh das hatte ich garnicht aufm Schirm. Ließt sich super flüssig und interessant. Danke für den ausführlichen Test.

    1
  2. TCW Sam Vimes 31830 XP Bobby Car Bewunderer | 15.05.2021 - 13:41 Uhr

    Macht richtig Spaß aber die Lernkurve ist erstmal steil. Wer dran bleibt wird mit einem coolen MP Spiel belohnt.

    Ein Matchmaking Patch ist wohl in Arbeit und bitter nötig.

    1
  3. Phonic 135260 XP Elite-at-Arms Silber | 15.05.2021 - 14:38 Uhr

    Bin skeptisch ob es mir zusagt, hab und werde sehr wahrscheinlich nicht zuschlagen

    0
  4. Karamuto 119910 XP Scorpio King Rang 4 | 15.05.2021 - 14:50 Uhr

    Ihr habt das Spiel tatsächlich recht positiv bewertet wenn man das mit anderen Seiten so vergleicht, da wird es ganz schön auseinander genommen. Aber klar ist ja auch keine Single Player Cinematic Experience 😔

    0
  5. Weitenrausch 69960 XP Romper Domper Stomper | 15.05.2021 - 14:52 Uhr

    da seit ihr ja sehr gnädig mit dem spiel. ich würde dem spiel ne 4,5 oder 5 geben…
    ich warte auf ein update der das spiel erträglicher macht… die runden die ich bis jetzt gespielt hab war reines deathmatch… die NPCs wurden gekonnt beiläufig abgemurkst und dann dann herrschte anarchie… mit randoms ne Katastrophe… desweiteren hatte ich extreme lags gehabt, aber das kann mein provider sein, seit 2wochen ist meine Leitung unzumutbar. so hat mir das spiel leider bis dato nur frust gebracht, rein PVE

    0
  6. zxz eXoDuS zxz 33140 XP Bobby Car Schüler | 15.05.2021 - 15:06 Uhr

    Habe es gestern im Stream gesehen. Und war schon krass da suchten die Streamer mit ihren LVL 2 bis 6 Chars Gegenspieler und die waren aber schon zwischen lvl 43 und 60.Frustrierend wenn die Gegner dan schon Ingba sind.
    Aber alles in allem ein Interessantes Spiel, wenn sie dass Balancing noch hinbekommen Top👍👍🔝

    0
  7. Ghostyrix 97200 XP Posting Machine Level 4 | 15.05.2021 - 15:39 Uhr

    Ein interessantes Spiel aber ich hab auch das Gefühl, als müsste man es jetzt zocken, weil in paar Monaten die Spieler wieder zum nächsten Game gezogen sind und es dann aus Spielermangel sterben wird.

    0

Hinterlasse eine Antwort