I Am Bread

Test zum Weißbrot-Klamauk

Ich bin ein … Brot?

Die Macher der englischen Bossa Studios haben bereits mit dem Surgeon Simulator bewiesen, dass sie guten (englischen) Humor haben. Spielerisch, nun ja, scheiden sich jedoch die Geister.

Surgeon Simulator leidet unter einer extrem fummeligen, ungenauen und daher oftmals frustrierenden Steuerung, welche den Schwierigkeitsgrad in ungeahnte Höhen treibt. Das mag wohl so gewollt sein, doch am Ende muss das Spiel ja vor allem eines machen: Spaß.

Nun also sollt ihr euch als ein Stück Weißbrot auf dem Weg zum heißersehnten Toaster machen. Die Idee ist pfiffig wie absurd, das Spielkonzept weckt Erinnerungen an das geniale wie witzige Octodad.

Ob den Bossa Studios jedoch diesmal der große Wurf gelungen ist?

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. RBTV 84465 XP Untouchable Star 2 | 27.03.2017 - 21:07 Uhr

    Viele finden ja Grade die Steuerung so witzig aber kann die Bewertung schon verstehen wenn man sich das Preis Leistungs Verhältnis anschaut.

Hinterlasse eine Antwort