LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga: Hands on Preview zur ultimativen Star Wars Sammlung

Die komplette Star Wars Erfahrung?

Lego und Star Wars, das ist eine Erfolgspartnerschaft sondergleichen. Diese schlägt sich nicht nur in zahlreichen Bausets nieder, sondern auch in einer erfolgreichen Spielemarke der TT Games Studios. Das nächste Mammut-Projekt des Teams? Die komplette Skywalker Saga spielbar in ein einziges Game zu packen! Wir durften bereits Hand an das virtuelle Lego-Lichtschwert legen und verraten euch, was Lego Star Wars: Die Skywalker Saga zu bieten hat.

Wer bereits ein Lego Star Wars Spiel sein Eigen nennt, kennt das Prozedere: Ihr wählt aus einem Film oder einer Trilogie verschiedene Story-Elemente aus und spielt in bester Lego-Manier mit bekannten Filmcharakteren ein Stück Filmgeschichte nach. Mit der Skywalker Saga setzt TT Games jedoch noch einen drauf und bietet euch diesmal alle drei Trilogien als spielbares Ensemble an. Ihr dürft euch also in insgesamt neun Star Wars Filmen komplett austoben.

Insgesamt sollte ihr so knapp 300 Charaktere und deren Variationen aus dem Star Wars Universum freischalten, sowie spielen dürfen. Von Luke Skywalker über Darth Vader bis hin zu Leia, Rey und sogar dem gigantischen Rancor aus Episode VI – Return of the Jedi. Gleiches gilt für die berühmte Schiffsflotte des Franchise, angefangen vom Millennium Falcon über Lukes X-Wing oder Boba Fetts „Slave 1“. Sowohl die Schiffe als auch die Gebäude sind übrigens diesmal komplett aus digitalen Lego-Bausteinen designt.

In unserem Hands-On Event durften wir bereits in Episode IV – A New Hope hineinschnuppern und die Kontrolle über Prinzessin Leia übernehmen. Dabei fällt als Erstes die veränderte Kameraperspektive in Lego Star Wars: Die Skywalker Saga ins Auge. Statt der entrückten Iso-Perspektive früherer Teile bekommt ihr die Action nun hautnah aus der Third-Person-Perspektive vermittelt.

Und die hilft vorrangig beim überarbeiteten Kampfsystem, denn aus der Deckung der Schiffskorridore heizen wir als Leia den heranrückenden Sturmtruppen mit unserem Blaster ordentlich ein. Dabei könnt ihr sogar einzelne Körperteile der Gegner anvisieren, samt witziger Reaktion bei Treffern. Die neue Kamera ermöglicht zudem ein Deckungssystem, welches euch hinter Ecken wie Barrikaden Schutz suchen, sowie euch von Deckung zu Deckung huschen lässt.

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 944805 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 21.03.2022 - 14:38 Uhr

    Danke für das toll geschriebene Hands On. Da bekomme ich definitiv Lust drauf.

    Die weitläufigeren Level und die neue Kamera werden wohl für frischen Wind sorgen.

    „Manchmal wussten wir nicht genau, wo uns das Spiel nun hin lotsen möchte oder welche Handlungen es von uns für die Progression erwartet. “

    Dieser Punkt ist verschmerzbar für mich, ist in den besonders späteren Teilen auch so, irgendwann kennt man die Charaktere und deren Fähigkeiten.

    Ich freue mich schon auf mein Steelbook 🤗🤗🤗

    3
  2. the-last-of-me-x 73195 XP Tastenakrobat Level 2 | 21.03.2022 - 15:16 Uhr

    Ohje, ich befürchte, dass mir dieses Spiel tatsächlich einfach zuviel bieten wird, der Umfang zu hoch ist. Da gibt es eine Konfrontation mit meinem Anspruch, Spiele möglichst komplett zu spielen 🙂

    0
    • Rob Acid 10110 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 21.03.2022 - 16:12 Uhr

      Vom spielerischem Umfang habe ich noch nicht wirklich was gehört. Natürlich klingt es erstmal viel wenn alle drei Trilogien und gut 300 Chars drin sind.
      Nur wieviel Spielzeit es im Endeffekt bietet, wird nirgendwo erwähnt.
      Ich tippe mal auf 10-15 Std pro Trio.

      0
  3. Dr Gnifzenroe 225720 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.03.2022 - 17:01 Uhr

    Ich glaube, alles freizuschalten dürfte mindestes 50-70 Stunden in Anspruch nehmen.

    0
  4. Phex83 108125 XP Master User | 21.03.2022 - 17:46 Uhr

    Mein Ostergeschenk von meiner Frau 😘 wird aber erst später geholt. Zu viele andere Games auf Halde…

    0
  5. Viking2587 73565 XP Tastenakrobat Level 2 | 22.03.2022 - 07:25 Uhr

    Toll geschrieben, dass macht definitiv Lust auf mehr. Und ich bin sehr gespannt wie sich die neue Kamera Perspektive aufs Lego Spiel auswirkt 🙂

    1
  6. Brommel 520 XP Neuling | 02.04.2022 - 08:44 Uhr

    Ich habe mit A New Hope angefangen, da ich so groß geworden bin 😅
    Kann bisher nur sagen, dass ich es 1A finde, es aber bisher nur in die Canteena nach Mos Isley geschafft habe.
    Hatte bisher einen Crash und festgestellt, dass es in Räumen manchmal das Bild von hell auf dunkel springt.
    Und Achievements sind noch nicht freigeschaltet. Hoffentlich plopped die Zwei am Di. direkt auf 🥸

    1
    • ampds 20 XP Neuling | 02.04.2022 - 15:40 Uhr

      habe meine deluxe edition auch heute bekommen, aber noch nicht angefangen 😀

      0

Hinterlasse eine Antwort