Life is Strange: Before the Storm: Test zu Episode 1 des Teenie-Adventures

Fazit

Freundschaft

Life is Strange: Before the Storm ist ein würdiges Prequel zum Überraschungsadventure. Euch erwarten erneut viel Emotionen, Melancholie und Liebesthemen. Die kleinen Rätsel lockern das Spielgeschehen ebenso auf wie die zahlreichen zu entdeckenden Gegenstände und freischaltbaren Dialogoptionen. Apropos Dialoge: Die sind größtenteils – aber nicht durchgängig – gut geschrieben. Manchmal wirken sie dann doch, als ob ein Erwachsener versucht habe, möglichst wie ein Teenie zu klingen. Für Fans der ersten Serie ist das Wiedersehen mit Chloe in Arcadia Bay auf jeden Fall ein Pflichtprogramm. Wenn ihr Adventures mögt, aber bislang noch nicht das Vergnügen mit Life is Strange hattet, ist das Prequel sogar der perfekte Einstieg.

  • Singleplayer: 8.2
  • Multiplayer:
  • Graphic: 7.8
  • XboxLive:
  • Sound: 8.8
  • Control: 8.0
  • Overall: 8.2
  • Game Time: 2 - 3 Stunden
  • Speech: Englisch
  • TV TEXT: Deutsch
  • Censor:
  • Qualified:
  • Letzte Worte:

    "Emotionales Adventure, das seinem Vorgänger in nichts nachsteht."

The Good

  • Bewegende Geschichte
  • Viele Details zu entdecken
  • Unterschiedliche Outfits für Chloe
  • Stimmige Atmosphäre
  • Cooler Soundtrack
  • Netter Grafikstil

The Bad

  • Dialoge oft zu klischeehaft
  • Entscheidungen haben (noch) kein großes Gewicht
  • Diskussions-Minispiel kaum eine Herausforderung
8.2
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. S0LIN0 109750 XP Master User | 11.09.2017 - 01:14 Uhr

    Habe die erste Folge gleich nach Release durchgespielt. Was die Diskussion-Minispiele angeht, konnte ich auf den ersten Blick auch nicht so richtig damit etwas anfangen. Interessant ist aber, dass diese Spiele nicht gewonnen werden müssen. Das macht mich etwas neugierig auf die Fortsetzung. Die Sprüche von Chloe waren mir auch etwas zu dick aufgetragen. Ich weiß, dass eine Figur aufgebaut werden muss, da habe mir aber gewünscht, dass die Entwickler ihre Phantasie mehr angestrengt hätten um andere Wege zu finden dies zu tun. Ihre Dialoge fand ich manchmal etwas penetrant, was mir im Spiel am negativsten auffiel. Das Ende fand ich ziemlich stark. Was ich noch persönlich schade fand, da es ja nur drei Teile geben wird, ist die kurze Spielzeit. Die Empfehlung sich im Spiel alles anzuschauen macht durchaus Sinn.

    3
  2. Robilein 955525 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 11.09.2017 - 03:38 Uhr

    Freue mich riesig drauf. Besonders nach diesem Test. Aber warte bis alle Episoden heraus sind. Vielleicht gibt es eine tolle Edition wie mit dem 1. Teil.

    1
  3. churocket 215690 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.09.2017 - 05:52 Uhr

    Dann muss ich das erste fertig machen und mich dem 2 dann hingeben da es sich dich sehr gut anhört ??

    0
  4. ibizalectro 5330 XP Beginner Level 3 | 11.09.2017 - 10:14 Uhr

    habe gestern mal mit dem ersten teil begonnen, da ja die erste episode for free war… Nettes Gameplay.. Werde nun erstmal bei 19.90.- mit der ersten Season richtig los starten

    0

Hinterlasse eine Antwort