Maneater: Test zum blutigen Haifisch Abenteuer

Evolution eines Haies

Maneater

 
Durch das Verzehren von Feinden sowie das damit in Zusammenhang stehende Erfüllen von Missionen sammelt ihr Erfahrung, die euch aufsteigen und somit wachsen lässt. Denn um eure Progression deutlich zu machen, macht euer Haifisch-Baby die komplette Entwicklung vom Kind über den Teenager bis hin zum erwachsenen und Silver Ager Hai durch.

Entsprechend steigert ihr auch eure Lebens- sowie eure Angriffskraft. Das ist auch bitter nötig, denn in Maneater kann selbst der kleinste Gegner zu Beginn tödlich sein. Während ihr euch an Zierfischen, Schildkröten und Co. noch ordentlich satt essen dürft, stellen euch Alligatoren oder die wilde Muskellunge bereits von Anfang an vor eine Herausforderung.

Da heißt es: kraftvoll zubeißen! Mit dem rechten Trigger schießt ihr auf eure Beute los. Mehrmaliges Betätigen sorgt dafür, dass ihr euch weiter festbeißt und die Beute auseinandernehmt. Außerdem könnt ihr zum Beispiel mit eurer Flosse einen Betäubungsschlag ausführen oder bereits geschnappte Gegner wie beim Baseball durch den Ozean klatschen. Auf Kommando dürft ihr den rechten Stick zusätzlich von Seite zu Seite schnellen lassen und eure Beute in den Tod schütteln.

Die macht es euch nicht leicht und geht ebenfalls mit starken, wendigen Angriffen zur Attacke über. Da heißt es, zur richtigen Zeit mit dem rechten Bumper ausweichen und weiter zubeißen. So ergeben sich taktische Kämpfe, bei denen ihr jede Bewegung abwägen müsst. Nicht umsonst haben die Entwickler Dark Souls als eine Inspirationsquelle genannt. Leider macht die zickige Kamera es euch unnötig schwer. Einen Auto-Lock gibt es nämlich nicht, ihr dürft den nächsten Feind lediglich kurz mit Betätigen des rechten Sticks ins Sichtfeld rücken.

Auf eine morbide Art und Weise spaßig wird es, wenn ihr Jagd auf Menschen machen sollt. Da nähert ihr euch graziös den im Wasser treibenden Tauchern und könnt mit einem Spurt mit dem linken Trigger sogar aus dem Wasser herausschießen. So reißt ihr nichts ahnende Touristen von ihren Flamingo-Booten herunter und zerreißt im ausgewachsenen Stadium sogar ganze Yachten mit eurer Macht.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Don Pepe 11440 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.08.2020 - 19:53 Uhr

    Wenn es mal im Angebot ist schlag ich zu. Da es ja relativ kurz ist und für zwischendurch ganz ok.

    0
  2. Chantal39 1135 XP Beginner Level 1 | 04.09.2020 - 12:34 Uhr

    ich hab es in mehrern Stream angesehen und war/ bin begeistert. Klein anfangen und als MEG wieder unsicher machen. Klasse

    0

Hinterlasse eine Antwort