Marvel’s Avengers: Test zur Wiedervereinigung der Superhelden

Superheroes no more

Marvels Avengers

 
Avengers, Assemble! Endlich dürft ihr Marvels Superhelden wieder abseits der großen Leinwand oder der Comics erleben. In Crystal Dynamics Action-Abenteuer Marvel’s Avengers, steuert ihr Iron Man, Hulk, Black Widdow und Co. gegen allerhand Bösewichte ins Feld. Doch bevor sich unsere Helden erheben, müssen sie erst einmal fallen – und das nicht nur in der Geschichte. Denn nach der ernüchternden Beta hat der Titel bei einigen Fans etwas gutzumachen. Ob den Avengers das gelingt, zeigt unser Test.

Es sollte ein heroischer Tag für die Geschichtsbücher werden – stattdessen endete er in einem Albtraum! Am A-Day stellen die Avengers neben ihrem neuen Heli-Carrier „Chimera“ auch eine neue Energiequelle vor, die die Probleme der Menschheit sauber lösen soll. Doch etwas geht schief: Ein Anschlag auf die Golden Gate Bridge lässt den A-Day platzen – und dann explodiert auch noch der Reaktor der Chimera!

San Francisco wird größtenteils zerstört, die Avengers öffentlich angeklagt. Doch nicht nur das: Aus der Asche der Katastrophe steigt eine neue Art von Mensch hervor. Die Inhumans, die durch die Katastrophe verändert ebenfalls Superfähigkeiten aufweisen. Ihr seid eine von ihnen, Kamala Khan. Nun seid ihr auf der Suche nach den Avengers, um sie erneut zu vereinen. Denn mit dem skrupellosen Konzern AIM lauert eine neue Gefahr am Horizont, die sämtliche Inhumans als Gefahr und damit als vernichtenswert ansieht. Könnt ihr die Superhelden wieder vereinen?

Mit dieser netten, wenn auch nicht originellen Geschichte, entlässt euch Marvel’s Avengers in einen actiongeladenen Superhelden-Ausflug. Schnell wird euch klar, der Titel setzt stark auf Erzählung und Atmosphäre. In den ersten Spielstunden bekommt ihr zahlreiche gut geschriebene und aufwendige Cutscenes zu sehen, die euch nicht nur die Charaktere näher bringen, sondern auch viel Comic-Liebe zum Detail enthalten.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X 179400 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 07.09.2020 - 13:19 Uhr

    Was erwartet man auch von einem Brawler?Sie sind wie sie sind.Ich mag sowas.
    Bei Dark Souls jammert ja auch keiner das die Kämpfe zu 95% exakt gleich ablaufen und nur anders angemalt sind…so ist auch das Genre halt.
    Genauso wie bei FIFA nur Fußball gespielt wird,bei NBA 2K nur Basketball.
    Abwechslungswunder werden sie halt alle nicht.
    Selbst das vielleicht etwas lieblose Loot-System schreckt mich kaum ab.Nur die schon sehr eigenen Season Pässe pro Charakter,der fehlende Spiderman & Co sorgen dafür das ich wohl auf der neuen Konsole für einen fairen Preis zuschlage.
    …und einem anderen Aspekt die auch die oben genannten Spiele betrifft: Sie können schon verdammt viel Spaß machen – allerdings für einen sehr begrenzten Zeitraum.Und dementsprechend ist die Priorität auch nicht so hoch.

    0

Hinterlasse eine Antwort