Marvel’s Avengers: Test zur Wiedervereinigung der Superhelden

Von Schläuchen, Tutorials & unsichtbarer Rüstung

Marvels Avengers

 
Wenn ihr die Geschichten rund um Cap, Iron Man und Co. nicht nur aus dem Kino, sondern auch aus den Comics kennt, dürft ihr euch auf zahlreiche Anspielungen, Verweise und liebevoll platzierte Referenzen freuen. Hier merkt ihr, die Entwickler haben sich mit der Materie beschäftigt und liefern nicht nur eine bloße Lizenzverwurstung. Das erkennt ihr ebenfalls an den hochwertigen englischen Schauspieleinlagen, sowohl was das Motion Capturing als auch die Sprecherrollen angeht. Leider kann die deutsche Synchronisation nicht mal im Ansatz mithalten.

Die Kehrseite der atmosphärischen Medaille: Crystal Dynamics wollte durch die Lizenz wohl so viele Spieler wie möglich mit ins Boot holen, sodass euch regelmäßig oberflächliches und arg verwässertes Gameplay erwartet. Gerade die erste Hälfte des Spiels verläuft extrem linear. Ihr bewegt euch durch enge Schlauchlevel von A nach B, löst zwischenzeitlich ein paar Quick Time Events aus und werdet in sehr leichte Prügeleien mit AIMs Roboterarmee verstrickt. Immer wieder gesellen sich Schleich- und Fluchtpassagen hinzu, die geübte Spieler jedoch vor keine große Herausforderung stellen.

Noch dazu nervt euch Marvel’s Avengers mit den immergleichen Tutorial-Einblendungen. Für jeden Charakter bekommt ihr angesagt, dass dieser über zwei Ultimates sowie einen Super Ultimate verfügt, leichte und schwere Schläge austeilen kann. Obwohl es bei den anderen Figuren nicht anders ist, geht das Spiel wieder von vorne los. „So löst du den Ultimate aus.“ „Drücke LB + RB um den Super Ultimate auszuführen.“ Jedes. Verdammte. Mal.

Und obwohl sich die spielerische Tiefe in Grenzen hält (oder gerade deshalb), schmeißen die Entwickler einige RPG-Elemente in den Mix. Zum Beispiel dürft ihr bei Levelaufstiegen Skill-Punkte in neue Angriffe investieren oder sammelt in den Abschnitten Loot-Rüstungen, die ihr ebenfalls upgraden dürft. Gerade die Ausrüstung wirkt wie ein plump aufgestülpter Service-Game-Mechanismus. Denn weder geben euch die Gegenstände einen merkliches Gefühl von Progression, noch könnt ihr sie sehen. Da hilft euch auch die schickste Rüstung nichts, denn euer Loot ist zu keinem Zeitpunkt an euren Charakteren sichtbar.

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. oOStahlkingOo 45660 XP Hooligan Treter | 04.09.2020 - 16:51 Uhr

    7,6 Punkte nur für so ein Game…Ist schon traurig…..

    Aber höher als erhofft nach dem shitstorm

    1
    • SheranUOdal 16020 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.09.2020 - 17:47 Uhr

      Also genau genommen finde ich 7.6 noch viel zu hoch für diesen lieblosen Loot Brawler. Wenn es nicht die Marvel Helden sondern vom Entwickler ausgedachte Charaktere wären, würde sich kaum jemand damit befassen, weil das Gameplay viel zu eintönig ist. Dazu noch der fehlende Spiderman für XBox…Tomb Raider ist so viel besser. Keine Ahnung was Crystal Dynamics da gemacht hat.

      0
  2. Phex83 75310 XP Tastenakrobat Level 3 | 04.09.2020 - 16:58 Uhr

    Danke für den Test. Jetzt weiß ich, dass ich nichts verpasse

    2
  3. Fleischsalat 20280 XP Nasenbohrer Level 1 | 04.09.2020 - 17:04 Uhr

    Dann lieber warten bis es im Sale ist. War eigentlich sehr zuversichtlich als es angekündigt wurde. Dankeschön das ihr euch die Arbeit macht.?

    0
  4. Cratter13 42600 XP Hooligan Schubser | 04.09.2020 - 17:06 Uhr

    Dann wird es von mir wie gedacht links liegen gelassen. Sowas brauch ich nicht. Und wegen der Spiderman Geschichte erst recht nicht.

    1
  5. IamPandalicious 38235 XP Bobby Car Rennfahrer | 04.09.2020 - 17:15 Uhr

    Wie immer hilft nur selber spielen. Und es kommt ja sicher noch der ein oder andere Patch bis es irgendwann mal im Sale landet, der Test bestätigt dass ich mit warten gut beraten bin

    0
  6. FaMe 87985 XP Untouchable Star 4 | 04.09.2020 - 17:28 Uhr

    Den Test empfinde ich als positiv. 7.6 ist doch gut und denke sehr gerecht.

    @Quentara Sehr schön geschriebener Test. Danke! ?

    1
  7. Reeker666 14905 XP Leetspeak | 04.09.2020 - 17:34 Uhr

    Finde auch das es passt….
    Bestätigt genau mein Gefühl nach der Beta.
    Nicht das beste Spiel…aber ich hatte Spaß.
    Einfach Kopf aus…popcorn neben dran und einfach durchprügeln.
    Wenn es mal vom Preis auf um die 50€ sinkt…
    Lasse ich den Hulk von der Leine….?

    1
  8. HungryVideoGameNerd 125015 XP Man-at-Arms Gold | 05.09.2020 - 04:12 Uhr

    . Danke für den Artikel. Das bestätigt voll und ganz meine Vermutung. Auch das es einem anthem leider zu sehr ähnelt was den mp part und einige Elemente angeht ist für mich zumindest ein grund auf die ersten grundlegenden patches und den ersten sale zu warten.

    0
  9. Ash2X 222320 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 07.09.2020 - 13:19 Uhr

    Was erwartet man auch von einem Brawler?Sie sind wie sie sind.Ich mag sowas.
    Bei Dark Souls jammert ja auch keiner das die Kämpfe zu 95% exakt gleich ablaufen und nur anders angemalt sind…so ist auch das Genre halt.
    Genauso wie bei FIFA nur Fußball gespielt wird,bei NBA 2K nur Basketball.
    Abwechslungswunder werden sie halt alle nicht.
    Selbst das vielleicht etwas lieblose Loot-System schreckt mich kaum ab.Nur die schon sehr eigenen Season Pässe pro Charakter,der fehlende Spiderman & Co sorgen dafür das ich wohl auf der neuen Konsole für einen fairen Preis zuschlage.
    …und einem anderen Aspekt die auch die oben genannten Spiele betrifft: Sie können schon verdammt viel Spaß machen – allerdings für einen sehr begrenzten Zeitraum.Und dementsprechend ist die Priorität auch nicht so hoch.

    0

Hinterlasse eine Antwort