Need for Speed Heat: Test zur Rennspielwelt der unbegrenzten Tuningmöglichkeiten

Knallharte Gesetzeshüter

Eine offene Spielwelt, bis ins kleinste Detail aufgepimpte Karossen, eine Geschichte und knallharte Gesetzeshüter bilden das Grundgerüst von Need for Speed Heat, das seine Pforten am 07. November 2019 für euch geöffnet hat.

Ob die strikte Trennung zwischen Tag und Nacht im Einklang mit den restlichen Zutaten tatsächlich fruchtet, erfahrt ihr nun in unserem Test der Xbox One X Version von Need for Speed Heat.

Gleich zu Spielbeginn werdet ihr in die im Hintergrund dahinplätschernde Geschichte eingeführt – den Vorgängern getreu vollgepackt mit coolen Charakteren und vielen Klischees. Im gleichen Atemzug bekommt ihr die grundlegenden Mechaniken der leicht zu beherrschenden und driftlastigen Steuerung erläutert. In der Kurve kurz vom Gas latschen und schon dürft ihr euer Heck gekonnt um die Ecke schleudern. Sozusagen „Arcade“ in Reinkultur, was sich Need for Speed Heat auf die Fahne geschrieben hat.

Apropos Fahne, tagsüber wehen diese im Wind und suggerieren Festivalatmosphäre à la Forza Horizon gepaart mit den gewöhnlichen Beschäftigungsmöglichkeiten einer offenen Rennspielwelt. Plakate einreißen, mächtige Sprünge vollführen, neue Lackierungsobjekte einsammeln, Blitzer auslösen und besondere Ortschaften aufsuchen. Nebenbei die Geschichte vorantreiben, aufdringlichen Dialogen lauschen und an eurem KFZ herumbasteln.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OzeanSunny 36695 XP Bobby Car Raser | 19.11.2019 - 11:23 Uhr

    Toll. Danke für den Test. Hab überlegt es zu holen aber warte dann noch bis es günstiger ist.

    3
  2. Morgoth91 82095 XP Untouchable Star 1 | 19.11.2019 - 11:36 Uhr

    Also vom spielerischen und dem was man alles machen und freischalten kann, hätte ich schon Bock drauf aber die technischen Mängel halten mich auf jeden Fall vom Kauf ab. Wenn das durch patches mal behoben werden sollte wird es vielleicht doch noch angeschaut, so wird das aber nichts.

    1
  3. Ryo Hazuki 10620 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.11.2019 - 11:49 Uhr

    Hab es mir schon fast gedacht das es nicht die 8 Punkte erreicht, vielleicht mal testen wenns im Angebot ist, falls nicht bis dahin ein neues Forza kommt🤩

    0
    • Ash2X 137040 XP Elite-at-Arms Silber | 04.12.2019 - 12:10 Uhr

      Ich hab es gerade beendet – mal abgesehen davon das ich keine nennenswerten Bugs hatte war es doch überraschend umfangreich und lief flüssiger als jeder andere Teil.
      Für nen vernünftigen Preis auf jeden Fall in Ordnung.Werde die Tage mal aktuelles Gameplay bei YT hochladen.

      0

Hinterlasse eine Antwort