Need for Speed Underground 2: Need for Speed Underground 2 Review

Seite 5

STEUERUNGAn die Steuerung habt ihr euch schnell gewöhnt, denn sie ist sehr einfach gehalten. Auch sinnvoll, schließlich ist das Spiel doch eher ein Arcade-Racer als eine wirklich ernst zunehmende Renn-Simulation a la DTM Race Driver 2. Schnell habt ihr euch eingelebt und könnt euren Boliden im Drift über die Bordsteine und Curps der Strecken bewegen, was auf jeden Fall für jede Menge Spass sorgen wird, versprochen!

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort