Ninja Gaiden II: Ninja Gaiden II Preview

Seite 3

Messerscharfer Look
Vom Aussehen spielt Ninja Gaiden sicherlich wieder in der obersten Liga mit und hat einige Highlights im optischen Bereich zu bieten. Zwar haben sich die Entwickler nicht auf den immer beliebter werden fotorealistischen Look eingelassen, dafür konzentriert man sich aber auf messerscharfe Videogame-Grafik, die es in sich hat. Optisch sind die Charaktere eher mit den Protagonisten aus Dead or Alive zu vergleichen und so ist Ryu ein fein detaillierter Charakter mit sehr harten und sauberen Konturen, dessen tiefschwarzer Kampfanzug immer glatt und glänzend ausschaut. Seine geschmeidige und schnelle Animation, sowohl beim Springen, als auch beim Hantieren mit den Waffen sind absolut sehenswert. Die flüssige Bildrate, die rotierenden Waffen, das spritzende Blut und die knackigen Texturen tun Ihr Übriges.

Inhaltsverzeichnis

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort