Ninja Gaiden II: Ninja Gaiden II Preview

Seite 4

Alles Gold was glänzt
Lediglich die Kameraführung sorgt anscheinend serientypisch nicht immer für Freude und auch die Umgebungen kommt noch nicht ganz an die hohen Erwartungen heran. Das von Tecmo gezeigte Ingame Material auf der Game Developers Conference diesen Februar, konnte zwar durch viel Action, stylishe Waffenführung und hohem Gegneraufkommen glänzen, aber auch hier wirkte die Gegend etwas zu leer und trostlos. Bleibt zu hoffen das die weiteren Level, gerade Tokyo und Venedig etwas mehr zu bieten haben. Die bisher zur Verfügung gestellten Screenshots und Videos geben auf jeden Fall Anlass sehr guter Dinge zu sein. Abschließend kann man im Moment sagen das wir optisch, ein sehr gutes Spiel geliefert bekommen mit schönen, detailliert und scharfen Charakteren, ob es aber das eine echte Highlight wird, auch in Punkte Beleuchtung und Leveldesign werden wir diesmal erst beurteilen können, wenn die Testversion eintrifft.

Inhaltsverzeichnis

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort