One Piece: World Seeker

Test zum bunten Manga-Adventure

Zwanzigjähriges Jubiläum

One Piece World Seeker

Egal ob Dragonball, Naruto Shippuden oder One Piece: Mangas sowie Animes erfreuen sich auch bei uns großer Beliebtheit und laufen ununterbrochen auf deutschen TV-Kanälen. Kein Wunder also, dass auch die Videospielindustrie eine Scheibe vom Kuchen abhaben will.

Seit nun mehr als zwanzig Jahren begleitet uns Ruffy und die Strohhutbande nun schon durch die Medienlandschaft in Deutschland. Mit einer kleinen Verspätung läutet Bandai Namco das Jubiläum mit “One Piece: World Seeker” ein. Das Lizenzspiel sollte eigentlich im letzten Jahr erscheinen, wurde aber der Qualität wegen auf März 2019 verschoben.

Mit dem neuesten Ableger der Manga-Reihe betritt man dabei ein völlig neues Terrain. Handelte es sich beim Vorgänger “One Piece: Burning Blood” noch um einen waschechten Prügler, verlässt man mit dem Nachfolger den gewohnten Pfad des Beat’em up.

Erstmalig wartet eine offene Spielwelt voller Abenteuer auf euch. Die Juwelen Insel ist eine extra für das Spiel entworfene Umgebung, in der erstmals die Story und das Erkunden der Spielwelt im Vordergrund stehen soll.

Wir konnten bereits vorab den Titel unter die Lupe nehmen und uns zusammen mit Ruffy in das Abenteuer stürzen. Ob sich der Ausflug auf die Insel lohnt oder die offene Spielwelt zum Chaos wird, verraten wir euch in unserem Test!

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Crusader onE 18345 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 13.03.2019 - 20:09 Uhr

    Oha. Liest sich ja deutlich, deutlich besser als gedacht. Dann wird’s im Sale mal geholt 🙂

    0
  2. Rapza624 39305 XP Bobby Car Rennfahrer | 16.03.2019 - 17:37 Uhr

    Habe gerade die ersten 25 Minuten in eurem Video gesehen und jetzt auch das Fazit hier gelesen. Hört sich ganz ok an, wobei mich monotones Missionsdesign und leere Welt in einem Open World Spiel allerdings ein wenig abschreckt. Da ich auch den Anime nicht wirklich verfolge, werde ich das Spiel wohl auslassen.

    0
  3. Thoridias83 24650 XP Nasenbohrer Level 2 | 19.03.2019 - 09:43 Uhr

    Schön geschriebener Test ! Bin aber eher weniger der Fan von Ruffy und co. Daher wird es bei mir auch eher ein Spiel das nicht bei mir landet. Aber jeder der damit Spaß und Freude hat dem sei es natürlich gegönnt

    0

Hinterlasse eine Antwort