Outriders: Test zum actionreichen Loot-RPG-Shooter

Palingenesis

Die Erde ist dem Untergang geweiht und das Schicksal der übrig gebliebenen Menschheit liegt nun mehr oder weniger in den Händen der sogenannten Outriders, die sich auf die beschwerliche Reise zum erdähnlichen Planeten Enoch aufmachen, um diesen als neues Habitat des Homo Sapiens vorzubereiten. Erst wenn die kampferprobte Eliteeinheit grünes Signal von der Oberfläche sendet, kann der Wiederaufbau beginnen.

Doch was als letzte Hoffnung des menschlichen Lebens begann, entpuppt sich schnell zum erbitterten und monströsen Überlebenskampf, denn die Mission geht aufgrund einer unvorhergesehenen, gewitterähnlichen Anomalie ordentlich schief und die Outriders werden in einem aussichtslosen Himmelfahrtskommando gegen diese übernatürlichen, fremden Kräfte nahezu komplett ausgelöscht.

Auch euren Protagonisten trifft im Eifer des Gefechts ein züngelnder Blitz des verwüstenden Unwetters, doch anstatt sich wie die anderen in die einzelnen Bestandteile aufzulösen, erwacht in euch eine unglaublich mächtige Kraft, die ihr kaum zu bändigen wisst. Dennoch seid ihr durch den erbitterten Konflikt so schwer verwundet, sodass ihr zurück in eure sichere Schlafkammer gebracht werdet, um euch dort regenerieren zu können. Dann tritt Stille ein…

Gut dreißig Jahre später erwacht ihr plötzlich aus eurem tiefen Cryo-Schlaf und müsst schnell feststellen, dass sich der Planet Enoch, den ihr einst als hoffnungsvolle Heimat gewinnen wolltet, abermals in ein verheerendes, von Blut getränktes Schlachtfeld der Menschen entwickelt hat. Diffamierend als hinterhältiger Outrider abgestempelt werdet ihr erbarmungslos in den sicheren Tod geschickt, indem man euch geradewegs in die allesverzehrende Anomalie schickt.

Doch wie durch ein Wunder kehrt ihr aus dem finsteren Totenreich zurück, spürt plötzlich endlose Macht in euren pulsierenden Venen strömen und macht euch fortan auf in ein wahrlich faszinierendes Abenteuer voller tückischen Gefahren und kniffligen Herausforderungen.

48 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. hohenhucken 6620 XP Beginner Level 3 | 17.04.2021 - 21:13 Uhr

    @MarianasRest der „Test“-Button auf dem Teaserbild der Startseite ist ohne Funktion. Da fehlt noch der Link zum Testbericht.

    1
  2. buimui 11795 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.04.2021 - 21:25 Uhr

    Ich gebe zum Glück nicht mehr viel auf die Tests der großen Gamingseiten. Bin viel zu oft auf die Nase gefallen. Lieber frage ich hier nach wie die Spiele sind ist 1000x authentischer.

    1
  3. Karamuto 104250 XP Elite User | 17.04.2021 - 22:45 Uhr

    Toller Test, bin zwar noch nicht so weit aber kann dem insgesamt nur zustimmen für Gold hätte es nicht gereicht da es in Prinziep nichts neues tut. Allerdings macht das Spiel sehr viel richtig bezüglich Quality of life.

    Mal kurz 30m – 1h spielen? Kein Problem es gibt relativ oft Checkpoints. Loot vergessen aufzunehmen? Landet automatisch im Lager in der Kiste. Zu viel dabei? Mal eben schnell widerverwerten ( über die Buttons unten rechts können sogar die einzelnen Seltenheitsgrade schnellmarkiert werden). Freunde mit Level Differenz? Kein Problem werden entsprechend skaliert.

    Insgesamt ist das Spiel sowohl für Dauer sowie Gelegenheitsspieler ein sehr toller Zeitvertrieb.

    1
    • zxz eXoDuS zxz 30255 XP Bobby Car Bewunderer | 18.04.2021 - 09:24 Uhr

      Absolut Korrekt. Sehr gut formuliert, finde auch dass man es ohne Probleme zwischendurch zocken kann evtl. Schnell einen Nebenquest erl. Und dann wiederum länger mit Freunden zocken.
      Ich denke dass auch der Wiederspielwert gross ist da man ja auch eine andere Klasse neu beginnen kann/möchte?. 🙂

      0
  4. DrDrDevil 155165 XP God-at-Arms Gold | 18.04.2021 - 03:58 Uhr

    Die Spiel freezes sind das schlimmste.. die nehmen einfach den kompletten Spiel spaß
    Ansonsten bin ich d’accord

    0
  5. Viking2587 43060 XP Hooligan Schubser | 18.04.2021 - 07:22 Uhr

    Sehr toller und ausführlicher Test. Sehe ich tatsächlich genau so. Wobei ich das Gefühl habe, das es nach dem neustes Patch, viel zu übertrieben schwer gemacht ist, bei gewissen Elite Gegner. Aber das haben tatsächlich schon einige bemängelt. Ich habe nun Stufe 30 erreicht aber leider noch nicht ganz durch. Danach bin ich sehr gespannt wie es weiter geht. Im KOOP hat es die letzten Tage enorm Spaß gemacht, dank meinen tollen und netten Kumpanen hier aus der Community 😊🤘

    3
  6. andyaner 68135 XP Romper Domper Stomper | 18.04.2021 - 09:42 Uhr

    Schöner Test, danke dafür! Stimme auch soweit zu, bis auf das Gunplay, was mir nicht so zusagt…aber ansonsten ein gut gelungenes Game….

    1
  7. MetalGSeahawk21 37990 XP Bobby Car Rennfahrer | 18.04.2021 - 10:21 Uhr

    Guter Test, mir gefiel auch der Anfang, die Fahrt zum Ende (Klassenauswahl) fand ich gut gemacht, beklemmend. Und dann gehts erst richtig los…ich habe teilweise aber Soundausfälle bei Dialogen, dank dem Untertitel geht es aber, dann ist der Sound wieder da. Ansonsten finde ich die Bewertung fair. Ein gutes Game.

    1
  8. greenkohl23 70085 XP Tastenakrobat Level 1 | 18.04.2021 - 14:31 Uhr

    Zur Zeit mein Lieblingsspiel. Wenn ich mal zum zocken komme, bin ich immer in outriders online 😉

    0
  9. LordHelmchen 6100 XP Beginner Level 3 | 18.04.2021 - 14:45 Uhr

    Also der Test umschreibt das Game ganz gut, mal davon abgesehen, dass der schwierigkeitsgrad teils unausgegoren ist, und es z.b. von WR 9 auf 10 einen so kräftigen Sprung gibt ( kann sein das das mir im Waldgebiet nur so vorkam ) das es selbst mit max equip teils nicht möglich war zu überleben. Jetzt jedoch mit WL14 und teils 3 lvl unter dem max. Gearlvl es ein einfaches durchlaufen geworden ist ( und das obwohl ich mit dem Verwüster voll auf Schutz geskillt bin ).

    0

Hinterlasse eine Antwort