OutRun Online Arcade: OutRun Online Arcade Review

Einleitung

SEGA’s Arcade Rennklassiker OutRun ist eines der erfolgreichsten und bekanntesten Videospiele auf der Welt. Seinen Ursprung hat der Titel, wie so fast jeder SEGA Klassiker aus der Spielhalle. Das Spiel erschien 1986 und plünderte so manchem Videospieler den letzten Coin aus der Tasche. 1987 wurde das Spiel für SEGA’s Master System veröffentlicht! Endlich war Schluss mit geldraubenden Insert Coins-Meldungen und mit seinen abzweigenden Streckencheckpoints hatte das Spiel einen extrem hohen Wiederspielwert. Seinen letzten Auftritt auf einer SEGA Konsole hatte OutRun im Jahre 2001 in Shenmue II. Wer hier mit Ryo Hazuki die Spielhalle ausfindig machen konnte, der durfte sich im Spiel selbst hinter das Steuer des Uralt-Klassikers setzen. 2004 erschien dann OutRun II und 2006 OutRun Coast to Coast für Xbox und versetzte Spieler auf der ganzen Welt in längst vergangene Zeiten. Für 800 Microsoft Points und einem Speicherplatz von rund 360MB gibt es nun diesen Klassiker in optimierter HD-Optik für eure geliebte Xbox 360. Wir von Xboxdynasty haben uns hinter das Steuer gesetzt und das Spiel für euch ausgiebig getestet.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort