Outward: Test zum Survival Rollenspiel

Familienbande in der Krise

Outward

Lust auf ein neues Survival-Abenteuer in einer offenen Welt? Dann seid ihr hier genau richtig! Mit Outward bringen Entwickler Nine Dots Studios und Publisher Deep Silver ein Open World Rollenspiel in einer unwirtlichen Umgebung an den Start. Mit welchen Features euch das Action-RPG den Angstschweiß auf die Stirn treiben möchte, erfahrt ihr in unserem Test.

Eure Familie hat es wahrlich nicht leicht. Bereits die Taten eurer buckligen Verwandtschaft haben den Namen eures Hauses in Misskredit gebracht. Jetzt kommt noch euer Pech dazu. Als ihr mit eurem Handelsschiff havariert und eure Ladung im Meer versinkt, seid ihr für euer Dorf ein rotes Tuch. Der Pöbel will Entschädigung – und wenn ihr die nicht liefert eben euer Eigentum pfänden!

Eure einzige Chance: So schnell wie möglich genug Silber aufzutreiben, um die Meute zu beruhigen. Hierfür treibt es euch jedoch vor die sicheren Mauern der Stadt – und damit in die gefährliche Wildnis von Outward. Denn das Rollenspiel hat nicht nur klassische RPG-Mechaniken, sondern auch Survival-Elemente im Programm.

In der offenen Spielwelt bekommt ihr es nämlich nicht nur mit Banditen, aggressiven Tieren und furchterregenden Monstern, sondern auch mit den Elementen sowie euren Grundbedürfnissen zu tun. Hunger und Durst sind euer ständiger Begleiter, denen ihr durch das Sammeln von Beeren sowie dem Zubereiten von Speisen zu Leibe rücken müsst.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Porakete 154490 XP God-at-Arms Silber | 25.04.2019 - 23:53 Uhr

    Klasse Test. Leider das was zu erwarten war, wenn ein Spiel solche bewegte Entwicklungsgeschichte hinter sich hat.
    Werde es mir vielleicht mal in nem Sale zulegen.

    2
  2. Dr Gnifzenroe 64280 XP Romper Stomper | 26.04.2019 - 07:36 Uhr

    Nach lesen des Testberichts denke ich, dass das kein Spiel für mich ist. Mich würden diese ganzen Survival Elemente wahrscheinlich nur nerven.

    1
  3. Lord Maternus 60500 XP Stomper | 26.04.2019 - 08:23 Uhr

    Schade, dass es technisch nicht besser ausgefallen ist. Couch-Co-op-Survival-RPG wäre schon sehr geil gewesen. Aber so wird es wohl eher langweilig.
    Manchmal denke ich, mehr Spiele sollten einen Weg wie z. B. Earthlock gehen und quasi komplett neu programmiert werden, um ein besseres Ergebnis abzuliefern.

    1
  4. dek3247 47615 XP Hooligan Bezwinger | 27.04.2019 - 13:47 Uhr

    Guter Test. Tonnenweise BUgs. Allen voran das beim couch coop schon 4 mal mein Rucksack unauffindbar war beim einloggen oder Gegenstände einfach verschwinden. Habe es jetzt erst mal auf Eis gelegt bis das gepatcht wird.

    0

Hinterlasse eine Antwort