Override: Mech City Brawl: Test zur hochhaushohen Roboterprügelei

Spaß ist vorprogrammiert

Seinen vollen Geschmack entfacht die Mixtur von Override: Mech City Brawl, wenn ihr zusammen mit Freunden oder Familienmitgliedern einen Roboter in Teamarbeit unter die Fittiche nehmt. Der eine bedient die Beine, der andere übernimmt den Oberkörper und schlägt oder feuert. Mit bis zu vier Spielern dürft ihr euch letztendlich alle Funktionen aufteilen. Euch koordinieren oder gegebenenfalls dem anderen die Schuld in die Schuhe schieben. Gewiss ist, Spaß ist dabei vorprogrammiert. Aufgrund der humanen Gewaltdarstellung können auch jüngere Spieler mitmischen und die Familiengaudi zum Kochen bringen.

Stets auf quadratischen Spielfeldern finden die Scharmützel statt, die euch in bedeutsame Metropolen oder naturbelassene Schauplätze verfrachten. Von Tokio bis San Francisco über Norwegen bis nach Russland. Die Abmessungen der Arenen sind gut getroffen, um mit bis zu vier Akteuren genügend Aktionsfreiraum zu gewähren.

Verstecken ist kaum möglich und Platz für eure grobmotorischen Bewegungen ist zu Genüge geboten. Auch eurer Zerstörungswut dürft ihr meistens freien Lauf lassen. Häuser können mit einem Schritt dem Erdboden gleichgemacht und umherreisende Züge aus der Bahn geworfen werden. Massive Brücken oder Gebirge sind von der Zerstörungsorgie ausgenommen. Dafür bieten sie euch die Möglichkeit, den Kampf auf andere Ebenen zu verfrachten.

Als reiner Einzelspieler steht euch nur das Trainingsprogramm, selbst erstellte Kämpfe gegen KI-Gegner und die Kampagne zur Auswahl. Letztere kann optional zu viert am heimischen Fernseher angegangen werden – wenn ihr den Roboter unter euch aufteilt. Egal ob alleine oder zusammen. Eine belanglose Geschichte überschaubaren Ausmaßes erwartet euch, die zudem nur mit simplen Texteinblendungen erläutert wird. Wer sich den deutschen Dialogen widmet, bekommt wenigstens etwas Humor spendiert.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 38660 XP Bobby Car Rennfahrer | 17.12.2018 - 10:15 Uhr

    Schade das es im großen und ganzen dann doch nicht reicht, an sich hätte ich Interesse gehabt, aber nun, ne danke

    0
  2. MeisterOverlord 33305 XP Bobby Car Schüler | 17.12.2018 - 12:23 Uhr

    Hatte mich schon gefreut auf das Game weil ich mir sowas schon immer gewünscht habe, aber das geht leider dich an meinen Vorstellungen vorbei. Aber naja gibt ja noch EDF!

    0

Hinterlasse eine Antwort