Planet Coaster: Console Edition: Test zur kreativen Themenparksimulation

Kreative Briten

Wir schreiben das Jahr 1994: Das britische Entwicklerteam Bullfrog Productions um Legende Peter Molyneux veröffentlicht mit dem knuffigen Theme Park die erste waschechte Vergnügungspark-Wirtschaftssimulation und begründet dadurch ein Subgenre, das sich bis dato größter Beliebtheit erfreut.

Im gleichen Jahr wurde zudem das Entwicklerstudio Frontier Developments gegründet, das ebenfalls seinen Sitz in Großbritannien hat und vor allem für die RollerCoaster Tycoon-Serie in den Neunzigern Bekanntheit erlangte.
Gut ein Vierteljahrhundert später ist es ebendieses Studio, das euch mit Planet Coaster: Console Edition endlich neues virtuelles Futter für geplagte Freizeitpark-Enthusiasten bietet und die bereits 2016 für den PC veröffentlichte Freizeitparksimulation auf die Heimkonsole bringt.

Dafür wurde die komplexe Steuerung an den Controller angepasst sowie einige Menüs überarbeitet, sodass ihr euch auch ohne Maus und Tastatur sofort ans Werk machen könnt. Das klassische Spielprinzip hat sich seit eingangs erwähnter Titel übrigens nicht groß verändert, so baut ihr nach wie vor weitläufige Wege, errichtet spannende Attraktionen und platziert verlockende Fast Food-Hütten.

Zu Beginn dürft ihr euch für den knackigen Herausforderungsmodus, den kreativen Sandboxmodus oder die recht amüsante Karriere entscheiden. Jeder Modus bietet dabei genügend Abwechslung und Spielspaß, sodass ihr sicherlich einige Stunden in das Spiel versenken werdet.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. 187Spy 9430 XP Beginner Level 4 | 10.11.2020 - 13:05 Uhr

    Schön geschriebener Test! Erinnert mich an die gute alte Zeit als man für nen Videospiel Test noch zum kiosk um die Ecke rennen musste ??

    1
  2. TCW Sam Vimes 33650 XP Bobby Car Geisterfahrer | 10.11.2020 - 13:06 Uhr

    Besucher KI nervt natürlich enorm, schade. Werde dank Gamepass trotzdem reinschauen

    0
  3. MeteorFlynn 37545 XP Bobby Car Rennfahrer | 10.11.2020 - 13:06 Uhr

    Hat das game eigentlich 60fps auf der Series X? Sorry falls ich das überlesen habe.

    0
  4. Ruiniert 0 XP Neuling | 10.11.2020 - 13:09 Uhr

    Wahrscheinlich habe ich es übersehen aber ist man hier auf die Steuerung eingegangen?
    Würde gern wissen wie es sich mit Controller spielen lässt, nur so aus Neugier, herunterladen werde ich es ohnehin.

    0
    • Homunculus 201800 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.11.2020 - 22:53 Uhr

      Finde die Steuerung per Controller nicht so gut.
      Dauert alles viel zu lange und man muss ewig rumklicken.
      Dieses Problem haben aber leider alle Aufbauspiele auf Konsole schon immer gehabt.

      Hab deswegen nach kurzer Zeit direkt auf Maus und Tastatur gewechselt und es ist so viel angenehmer.

      0
  5. selune1 18555 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 10.11.2020 - 13:14 Uhr

    Wie ist denn die Performance auf der Konsole? Am PC ist es ja ein echter Ressourcenfresser.

    0
  6. Carnifex 22740 XP Nasenbohrer Level 2 | 10.11.2020 - 13:15 Uhr

    Mhmm… Eigentlich mag ich ja sowas ja ganz gern gern zwischendurch aber ich hols mir doch lieber im sale oder vom GP wenns da landen sollte.

    0
    • ThyNewGod 13410 XP Leetspeak | 10.11.2020 - 13:23 Uhr

      hehe, habe grade mein Carnifex Shirt an 😀

      – Planetcoaster ist bereits im GP verfügbar! 🙂

      0
  7. GuitarPunk94 3380 XP Beginner Level 2 | 10.11.2020 - 13:20 Uhr

    https://forums.frontier.co.uk/threads/the-oswald-eugene-counter.558110/?fbclid=IwAR1BfPFWb9CQ-tiSY4BaGkdDURfFa4BZxusvF6YnS-EfRdFT_L–1lgsq0c

    habt ihr das schon gesehen? das erklärt wie die es geschafft haben das ding auf die konsolen zu kloppen. das bild mit der 70% o-e-counter auslastung auf der xbox one x hat mich schockiert, ich will nen großen freizeitpark bauen mit möglichst vielen details, und nicht so nen „mini spielplatz“, schade drum, dann werde ich es mir doch nicht holen

    0
  8. Senseo Mike 75725 XP Tastenakrobat Level 3 | 10.11.2020 - 13:26 Uhr

    Sehr guter Test, danke dafür.
    Hätte zwar durchaus Lust auf das Game, aber das ist so ein Zeitfresser, das geht leider gar nicht. In den Jurassic Park habe ich schon unzählige Stunden versenkt, mein Bedarf an Park Simulationen ist damit auch gedeckt. Obwohl Achterbahnen bauen bestimmt genauso spaßig ist wie Dinos züchten?

    1
    • MarianasRest 14490 XP Leetspeak | 10.11.2020 - 14:01 Uhr

      Herzlichen Dank für das Lob und ja, das Spiel frisst wirklich viel Zeit, macht aber halt auch echt Spaß!

      1

Hinterlasse eine Antwort