PowerA Fusion Pro 2 Controller: Test zum neuen Xbox Pro-Gamer Controller

Fazit

Der PowerA Fusion Pro 2 Wired Controller für Xbox Series X/S und Xbox One ist ein erstklassiger Pro-Gamer-Controller mit vielen Extras und Feinheiten. Hochwertige Materialien und Gaming-Funktionen auf professionellem Niveau sind hier an der Tagesordnung. Die Paddles sind über das (abnehmbare) Pro Pack kinderleicht zu programmieren, die Lautstärke ist direkt am Controller regelbar und eine Share-Taste gibt es neben der 3,5 mm Audiobuchse ebenfalls. Die wechselbaren Faceplates und Analog-Sticks sorgen zusätzlich für Abwechslung für Augen und Daumen.

Der Controller liegt mit seinen gummierten Handballen und einem Gewicht von 360 Gramm perfekt in der Hand. Die Verarbeitung ist tadellos und nichts wackelt oder knazt. Dabei verblüfft der leichte Austausch der Faceplates mit einem sicheren Halt. Die Rumble-Motoren sind richtig stark und die Aktionsknöpfe schön leise. Das beiliegende und drei Meter lange USB-C-Kabel mit Stolperschutz sollte für jeden Einsatz reichen. Leider ist es nicht möglich unterschiedliche Programmierungsprofile zu speichern und die Schultertasten könnten auf der kürzesten Einstellung für unseren Geschmack durchaus noch direkter sein. Ebenso hätte PowerA dem Controller mehr Analog-Sticks beilegen können und das Steuerkreu ist auch nicht austauschbar, verrichtet jedoch einen sehr guten Job.

Wer eine günstige Alternative zum Xbox Series 2 Elite Controller sucht, der muss zum PowerA Fusion Pro 2 greifen, der nicht nur mit zahlreichen Funktionen in einer schicken Verpackung, sondern auch mit einer guten Schutzhülle und wechselbaren Faceplates daher kommt. Das Preisleistungsverhältnis ist Spitzenklasse!

 

PowerA Fusion 2 Controller bestellen

The Good

  • Ausgezeichnete Verarbeitung
  • Liegt extrem gut in der Hand
  • Austauschbare Faceplates
  • Wechselbare Analog-Sticks
  • Kinderleicht programmierbare Paddles
  • Paddel Pack abnehmbar
  • Lautstärkeregler am Controller
  • Hochwertige Schutztasche
  • 3,5-mm-Audiobuchse
  • Share-Taste
  • 3 Meter USB-C-Kabel mit Stolperschutz
  • Starke Rumble-Motoren
  • Leise Aktionsknöpfe
  • Sehr gutes Steuerkreuz
  • Schicke Verpackung mit Aufklebern
  • Extra Faceplate im Lieferumfang
  • Rutschfeste Beschichtung an den Handballen
  • Einfacher Umbau
  • Drei-Wege-Trigger-Locks der Schultertasten
  • Kabel am Controller abnehmbar

The Bad

  • Steuerkreuz nicht austauschbar
  • Keine unterschiedlichen Profile speicherbar
  • Triggerstopp Stufe 1 könnte noch näher am Klick sein
  • Nur vier Sticks im Lieferumfang
  • Sensibilität an Analog-Sticks nicht justierbar
9.0
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. RainbowF 27858 XP Nasenbohrer Level 4 | 12.06.2021 - 16:16 Uhr

    Hab mich die letzten Stunden dumm und dämmlich gesucht. Gibts den wirklich keinen Controller mit Turbo/Rapidfire Funktion? Auch die „Programmierbaren“-Tasten sind ja witzlos wenn ich die nur vertauschen kann. Gibts da gar nichts?

    0
    • baum2k 1800 XP Beginner Level 1 | 15.06.2021 - 07:28 Uhr

      Ne für solche Funktionen gibt es Titan Two, Cronus Zen und Konsorten.

      0

Hinterlasse eine Antwort