PowerA MOGA XP7-X Plus Bluetooth Controller: Test zum dual nutzbaren Mobile Controller

Offiziell lizenzierter mobiler Xbox Spaß

Fans von Mobile Gaming bekommen neuen Nachschub. Nein, damit sind nicht nur die Freunde von Genshin Impact oder Diablo Immortal gemeint, sondern auch die Game Pass Ultimate Abonnenten unter euch. Denn mit dem MOGA XP7-X Plus bringt PowerA einen offiziell lizenzierten Xbox Controller an den Start, der sich perfekt fürs mobile Zocken auf Android eignet. Was das schicke Stück Hardware kann, erfahrt ihr in unserem Test.

Immer mehr Spiele finden aktuell ihren Weg in das Cloud Gaming Angebot von Microsoft. Mit dem Game Pass Ultimate ist es euch möglich, auch unterwegs oder abseits der Xbox zu Hause Games wie Halo Infinite, Forza Horizon 5 und Gears 5 zocken zu können. Das schreit natürlich nach passender Hardware, um die volle Xbox Experience auch auf dem Smartphone oder dem Tablet genießen zu können.

PowerA hat sich daher die offizielle Xbox Lizenz gesichert, um mit dem MOGA XP7-X Plus einen mobilen Bluetooth-Controller an den Start zu bringen, der euch ein möglichst authentisches Spielgefühl auf Android Smartphones und Tablets ermöglichen soll. Zusätzlich ist auch ein kabelgebundener Gebrauch möglich. Hierfür liegen dem Controller sowohl ein zwei Meter langes Micro-USB zu USB als auch ein 30 cm langes Micro-USB zu USB-C Kabel bei. Hierdurch lässt sich der Controller auch unter Windows 10/11 betreiben.

Auffällig ist das Design des MOGA XP7-X Plus, welcher auf den ersten Blick wie eine etwas länglichere Version des Standard-Xbox-Controllers daherkommt. In der Mitte der Hardware werden euch jedoch zwei Einkerbungen auffallen, die auf die zwei Nutzungsmodi des MOGA XP7-X Plus hindeuten. Dessen Mittelteil lässt sich nämlich nach oben hin aus dem Controller hinausschieben, um es ausgeklappt als Standfuß für Smartphones oder Tablets zu nutzen.

Hierdurch nutzt PowerA den mittleren „toten“ Raum intelligent und bietet denjenigen unter euch, die ein stationäres Spielerlebnis bevorzugen, die Option euer Gerät fest zu positionieren. Andere Konkurrenten, wie der kürzlich von uns getestete GameSir X2 Pro, warten hier nur mit einer leeren Fläche auf. In unseren Tests fasste der Standfuß sowohl Smartphones als auch Tablets stabil und bot jeweils einen angenehmen Winkel, um die Action auf dem Gerät zu verfolgen.

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • maxxsanity 2340 XP Beginner Level 1 | 28.09.2022 - 19:32 Uhr

      Hab den auch. Ansich ganz gut aber find den ziemlich billig verarbeitet für den Preis :/

      0

Hinterlasse eine Antwort