Red Faction Guerrilla Re-Mars-tered

Test zur marsianischen Zerstörungswut

Verlängerung der Lebenszeit

Und wieder einmal flatterte uns eine überarbeitete Version eines Xbox 360-Klassikers ins XboxDynasty-Testlabor, um sie einer ausführlichen Untersuchung zu unterziehen. Die Rede ist von Red Faction Guerilla Re-Mars-tered, die euch ein weiteres Mal auf den roten Planeten versetzt, um gemeinsam mit der neugegründeten „Roten Fraktion“ der Unterdrückung der Earth Defense Force entgegenzuwirken.

Wir schreiben das Jahr 2125 und der weltweite Bedarf an Ressourcen steigt rasant an, was zu Engpässen, Panik und Massenhysterie führt. Infolgedessen beschließt die terrestrische Regierung kurzerhand, dass der gesamte Abbau an Ressourcen auf dem Mars beschleunigt werden muss, was zu erheblichen Unruhen in der Gesellschaft führt. Diese wird nämlich von einer Art Militärpolizei namens EDF fortan unterdrückt, in prallgefüllten Arbeitslagern „gefangen“ gehalten und zur brutalen Zwangsarbeit getrieben.

Ihr schlüpft in die Rolle des Minenarbeiters Alec Mason, einem Neuankömmling auf dem Mars, der gleich zu Beginn mitansehen muss, wie sein geliebter Bruder von der militärisch geführten EDF aus unerklärlichen Gründen hingerichtet wird. Selbstverständlich könnt ihr dieses ungerechte Verbrechen nicht einfach so hinnehmen und erklärt der EDF den Krieg – ein persönlicher Rachefeldzug mit ungeahnten Folgen nimmt seinen Lauf.

In folgender Rezension gehen wir hauptsächlich auf die Unterschiede zur Originalfassung ein, einen umfänglichen Testbericht zum ursprünglichen Xbox 360-Spiel findet ihr hier.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Birdie Gamer 93800 XP Posting Machine Level 2 | 18.07.2018 - 21:26 Uhr

    Hab es einschl. der Bonus-Mission abgeschlossen – Hat wieder Spaß gemacht, den Mars zu befreien – Nur hatte ich irgendwie in Erinnerung, das es mehr Hauptmissionen waren oder die eben länger gingen – Story ging so doch recht schnell und der DLC auch. Hab nun noch einige Nebenmissionen und Sammelaufgaben offen. Online ist gar nichts los. Den Part hätte man auch gerne weglassen können. Wer hier auf 1.000 GS spielen will, wird auf dem normalen Wege lange warten oder halt nach Absprache spielen müssen.




    1
    • Ash2X 91920 XP Posting Machine Level 1 | 24.07.2018 - 10:59 Uhr

      Den Onlinemodus weglassen ist bei dem Spiel aber fast uin nmöglich,damals wurde der Fokus nicht zu knapp drauf gelegt – und der Modus bei dem man um die Wette Gebäude plätten muss war der Hammer.
      Ich hoffe das es in absehbarer Zeit preislich akzeptabel wird,dann wirds vielleicht noch was mit dem Onlinemodus 😉
      Anscheinend hat das Spiel kaum bis keine sehenswerten Verbesserungen,ich hatte da schon deutlich mehr erwartet und ich denke damit bin ich nicht allein.




      0
  2. HaLoFaN91 81605 XP Untouchable Star 1 | 19.07.2018 - 18:04 Uhr

    gibt s denn aktuell mal wieder nen Mars Hype?
    far Cry 5 machte da jetzt auch nen Addon zu…🤔




    0

Hinterlasse eine Antwort