Resident Evil 5

Test zur actionlastigen Xbox One Neuauflage

Eine durchaus ordentliche Figur

Test zur actionlastigen Xbox One Neuauflage

Nachdem sich schon einige Resident Evil-Neuauflagen auf Xbox One versammelt haben, durfte eine überarbeitete Version von Resident Evil 5 natürlich nicht fehlen. Für 19,99 Euro gibt es eine aufgebohrte Grafik und zugleich werden euch alle bisher erschienenen Zusatzinhalte mitgeliefert.

Darunter auch bisher PC-exklusive Inhalte, neue Klamotten und Charaktere. Seit dem 28. Juni 2016 findet ihr Resident Evil 5 im Xbox Games Store bei einer Größe von 15,95 Gigabyte. Wir haben uns die Wiedergeburt von Resident Evil 5 genauer angesehen und wollen euch in diesem Test berichten, ob sich eine Investition lohnen würde.

Leider hält sich die technische Überarbeitung in Grenzen, wie schon bei der Neuauflage von Resident Evil 6. Immer wieder trefft ihr auf unscharfe und verschwommene Texturen, die das wahre Alter des Spiels offenbaren. Wenigstens den Charakteren ist die Schönheitskur anzusehen und in freien Umgebungen macht das Spiel durch hübsche Lichteffekte eine durchaus ordentliche Figur.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sibdrasil 4435 XP Beginner Level 2 | 06.07.2016 - 21:54 Uhr

    Naja, die Mehrspielermodi sind auch wirklich bescheiden. Wenn man da nicht assi spielt (mit Schrotflinte den Gegner umwerfen, warten bis er aufsteht und wieder draufhalten und umwerfen oder gleich nen Raketenwerfer nehmen), sieht man da kein Land.

  2. Zock3rH3ngst 9075 XP Beginner Level 4 | 06.07.2016 - 22:40 Uhr

    Das Spiel und die Umsetzung ist das Geld nicht wert. Wenn es jemand noch nachholen muss, wären 10 Euro die max. Obergrenze

  3. Commandant Che 30060 XP Bobby Car Bewunderer | 06.07.2016 - 23:49 Uhr

    Finde auch, wie Zock3rH3ngst, wer es noch nicht hat und unbedingt nachholen möchte, ok.
    Aber trotzdem ist der Preis viel zu hoch.
    Vor allem und erst recht dann, wenn man bedenkt, was es aktuell für Angebote bei den verschiedensten Sales gibt.
    Da gibt es Massig andere Games, die Auch nicht viel teurer sind, sich aber allemal mehr lohnen, als dieses „bescheidene“ RE5.

  4. edd89 17170 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 07.07.2016 - 08:13 Uhr

    Warte auf den Release von RE 4 der beste von diesen 3 teilen
    aber re5 mit allen dlcs und eIn paar extras ist ja auch ok (obwohl dieser teil schon eh kein resi mehr ist aber im koop OK)
    mit re 6 kann ich nix anfangen (da hilft auch der Koop nicht)

    Ist die Retail version eigentlich auch für Europa bestätigt? wobei es mir eigentlich egal ist brauch eigentlich nur den 4 teil (und den 5er nur vielleicht)

  5. SchmandyMandy 860 XP Neuling | 07.07.2016 - 12:03 Uhr

    20,00 mag für den einen oder anderen überteuert wirken – das Game hat schließlich auch schon einige Jahre auf dem Buckel ^^ Nichtsdestotrotz habe ich es mir gekauft. Einer der Titel, die ich auf der 360 am meisten gezockt habe. Super geiler Koop-Modus, der Multiplayer (kooperativ) macht mir auch richtig Spaß und grafisch kann sich das Game mMn immer noch sehen lassen. Die Framedrops spüre ich um ehrlich zu sein gar nicht.
    Also wer ein gutes Koop-Spiel sucht: Zuschlagen!

Hinterlasse eine Antwort