RIDE 2: Test zum wilden Ritt auf zwei Rädern

Fazit

Test zum wilden Ritt auf zwei Rädern

In Sachen Umfang macht Ride 2 im Prinzip alles richtig. Eine gelungene Streckenauswahl, ein breites Spektrum an Veranstaltungen und ein riesiges Angebot an originalgetreuen Motorrädern. Vom Klassiker bis zur modernen Rennsemmel ist nahezu alles vertreten, was das Motorradherz begehrt. Die Streckenauswahl ist ebenfalls ordentlich zusammengestellt. Euch erwarten kurvenreiche Landstraßen, originale Grand Prix Strecken und tückische Stadtrennen. Besonders erfreulich ist die Nordschleife als Neuzugang zu vermelden!

Leider fährt Milestone mit Ride 2 der Konkurrenz im Rennspielgenre grafisch gesehen wieder hinterher und bietet höchstens Mittelmaß. Starkes Kantenflimmern, karge Landschaften und unscharfe Texturen stechen negativ hervor. Dafür können die Maschinen wiederum überzeugen und wurden allesamt authentisch umgesetzt. Vor allem die Fahrer wirken in ihren Bewegungsabläufen sehr realistisch und können sogar durch einen Editor auf den eigenen Fahrstil angepasst werden.

Generell sind die Individualisierungsmöglichkeiten über jeden Zweifel erhaben und geben euch zahlreiche Optionen an die Hand. Ihr könnt den Piloten eine persönliche Note verleihen und den Motorrädern ein neues Erscheinungsbild mit etlichen original Tuningteilen verpassen. Zudem steigert ihr dadurch die Leistung, was sich unmittelbar auf das Fahrverhalten auswirkt. Auch in dieser Hinsicht macht Ride 2 vieles richtig. Die einzelnen Motorradklassen lassen sich realitätsnah steuern und jedes Bike versprüht seinen eigenen Spirit.

Der Umfang und der Spielspaß passen, die Umsetzung ist zum Teil lieblos geworden und trübt den Gesamteindruck. Trotzdem werden sich Motorradfreunde für eine lange Zeit beschäftigen können und finden mit Ride 2 insgesamt ein gelungenes Motorradrennspiel für die Xbox One!

  • Singleplayer: 7.0
  • Multiplayer:
  • Graphic: 7.0
  • XboxLive: 7.2
  • Sound: 7.0
  • Control: 8.2
  • Overall: 7.5
  • Game Time: 10+
  • Speech:
  • TV TEXT: Deutsch
  • Censor:
  • Qualified:
  • Letze Worte:

    „Sehr umfangreiches Motorradrennspiel mit etlichen Anpassungsmöglichkeiten, was an der Technik und Gestaltung noch viel Luft nach oben hat.“

The Good

  • Ordentliche Streckenauswahl
  • Nordschleife
  • Über 170 Motorräder
  • Etliche Tuningmöglichkeiten
  • Gelungene Individualisierung der Fahrer
  • Authentische Fahrbewegungen
  • Detailtiere Motorradmodelle
  • Üppige Auswahl an Veranstaltungen
  • Splitscreen
  • Gute KI-Gegner

The Bad

  • Langweilige Karriere Gestaltung
  • Kantenflimmern
  • Karge Landschaften
  • Teils unorthodoxe KI
  • Fehlende Lobbyübersicht im Onlinemodus
7.5
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DigitalAmok 29270 XP Nasenbohrer Level 4 | 21.10.2016 - 08:58 Uhr

    Na dann scheint ja wieder nur die Ps4 den Lobbybrowser zu haben,mal wieder super gemacht Milestone,danke.

    0
  2. DigitalAmok 29270 XP Nasenbohrer Level 4 | 21.10.2016 - 11:03 Uhr

    Ganz toll Milestone,bekommt anscheinend wieder nur die Ps4 den Lobbybrowser und für die one ist der multiplayer dadurch wieder Müll,danke,dann kauf ich deren games halt nicht mehr.

    0

Hinterlasse eine Antwort