RiME

Test zur märchenhaften Reise eines kleinen Jungen

Naturschauspiel

Über dem Ozean tobt ein heftiger Sturm – unruhig türmen sich die Wellen auf, vereinzelte Blitze erhellen den düsteren Himmel – und euer Blick erhascht ein kleines Stück zerfetzten roten Stoff, der Spielball der unerbittlich tosenden Winde geworden ist und von diesen über das Meer getragen wird.

Kurz darauf hat sich das Unwetter wieder gelegt, und ein etwa zehnjähriger Junge erwacht am Strand einer malerisch anmutenden Insel, an welchen ihn der Sturm gespült hat. Mühsam erhebt er sich, macht die ersten unsicheren Schritte, und schon seid ihr mittendrin in RiME, dem neuesten Spiel des spanischen Entwicklerstudios Tequila Works, das sich einst mit dem düsteren Survival-Titel Deadlight einen Namen gemacht und erst vor wenigen Wochen das vielbeachtete Adventure The Sexy Brutale veröffentlicht hat.

Ob das gut 4 GB große und zu einem Preis von 30 Euro erhältliche RiME an diese Erfolge anknüpfen kann? Wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen, dieser Frage nachzugehen und gemeinsam mit dem Schiffbrüchigen die Insel zu erkunden. Was wir dabei erlebt haben, lest ihr in unserem Test.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TomBrain 5255 XP Beginner Level 3 | 07.06.2017 - 18:09 Uhr

    Auf meinem Zettel > muss allerdings erst andere Games beenden. Schöner Test ansonsten.

  2. Muehle74 41785 XP Hooligan Krauler | 07.06.2017 - 22:46 Uhr

    Werde ich mir gerne mal merken. Aber dann vielleicht zu einem etwas günstigeren Preis. Im Moment bin ich noch gut versorgt. Aber so Spiele um die 10 Stunden sind gerade perfekt für mich 😉

  3. slimjayb 3450 XP Beginner Level 2 | 08.06.2017 - 06:05 Uhr

    Und das ständige Ruckeln bzw. die teilweise wirklich sehr miserable Framerate wird in keiner Silbe erwähnt?

    Es ist wirklich ein schönes Game und auch gut das es sowas in der Art mal für die Xbox gibt, allerdings würde ich es in der aktuellen technischen Verfassung nicht nochmal kaufen! Das ständige geruckel schmälert den Spielspaß, zumindest für mich, sehr stark! Schade drum.

  4. ThePhil 45255 XP Hooligan Treter | 12.06.2017 - 00:08 Uhr

    Super, da freu ich mich schon lange drauf, schön zu lesen, dass es auch was taugt, das wird sich sicher geholt !

  5. serevo 2100 XP Beginner Level 1 | 20.10.2018 - 14:38 Uhr

    Schöner Soundtrack. Interessant erzählte Story mit traurigem Ende. TOP Spiel!

Hinterlasse eine Antwort