Serious Sam Double D XXL: Sam ballert sich in 2D durch die Vergangenheit

Seite 3

Durch und durch Indie

Ihr steht auf bombastische Grafik, realistische Physik und kinoreife Zwischensequenzen? Dann wird euch Serious Sam Double D XXL mit seinem Trash-Stil das Fürchten lehren. An den pixeligen Sprites, den hakeligen Animationen und den detailarmen Umgebungsgrafiken sieht man dem Titel seinen Status als Indie-Game in jeder Phase an.

Auf physikalische Gegebenheiten könnt ihr getrost verzichten, Sam spring so lang und weit, wie er lustig ist. Auch bei seinem Raketenboard hat der Realismus Urlaub genommen. Doch wisst ihr was? Es stört einfach nicht. Denn dieses Machwerk an kranker Action will nicht realistisch sein. Es entpuppt sich als hässliches, feierwütiges Biest, das einfach nur Spaß haben will – und euch Level um Level in seinen Bann ziehen wird. 

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort