Shoot 1UP DX: Kurztest zum rasanten Raumschiff-Geballere

Rasant, hektisch und abgefahren

Das Spielprinzip von Shoot 1UP DX ist schnell erklärt: Ballert alles nieder, was euch in die Quere kommt. Dazu justiert ihr euer Kampfraumschiff sowohl horizontal als auch in der Vertikalen über den bunten Bildschirm und frühstückt einen Gegner nach dem anderen ab. Dabei ergattert ihr Punktemedaillen erledigter Gegner, schnappt euch Gimmicks oder vergrößert eure Flotte, indem ihr namensgebende 1UPs einsammelt.

Mit jedem erhaltenen Power-Up wird nicht nur eure Armada um ein Schiff erweitert, sondern auch eure maximale Schussleistung erhöht, sodass ihr sogar gepanzerte Gegner in Nullkommanichts zur Strecke bringen könnt. Des Weiteren habt ihr ihr jederzeit die Möglichkeit, eure Angriffsfläche zu vergrößern, indem ihr eure Flotte auseinanderzieht und sozusagen individuell positioniert.

Passt ihr beim Entzerren eurer Flotte zudem den perfekten Abstand zwischen euren Kampffliegern an, so ladet ihr eine durchschlagskräftige Superstrahlenkanone auf, die alles restlos wegbrutzelt, was sich auf dem erbittert umkämpften Schlachtfeld tummelt.

So wuselt ihr beispielsweise mit brachialem Laserstrahl und bis zu dreißig Kampfschiffen gleichzeitig über die ohnehin schon hektische Szenerie, was unter Umständen dazu führt, dass ihr im Eifer des rasanten Gefechts tatsächlich den Gesamtüberblick verliert. Außerdem seid ihr durch die breitere Ausrichtung eurer Raumschiffe wesentlich anfälliger für gegnerische Treffer, sodass sich eure Kampftruppe zwangsläufig verringern wird.

Wenn ihr nicht gerade im bedingungslosen Dauerfeuermodus seid – den ihr in den Einstellungen tatsächlich aktivieren könnt – lädt sich in den entspannten Feuerpausen euer Schild auf, welches sich dann aber beim Abfeuern des ersten Schusses wuchtig entlädt und alles unmittelbar um sich herum mitreißt.

Sobald ihr ein Geist-Gimmick ergattert habt, wird eure komplette Flotte sozusagen als Hologramm gespiegelt, sodass sich eure maximale Feuerleistung verdoppelt. Diese Geister sind außerdem schadensresistent und pflücken daher alles weg, was sich ihnen in den Weg stellt.

Darüber hinaus könnt ihr einen herumschwirrenden Kuchen einsammeln, der eure Punktzahl in die Höhe schießen lässt. Schafft ihr es, zwei dieser leckeren Süßspeisen während eines einzelnen Durchlaufs einzusammeln, schaltet ihr zudem ein weiteres Raumschiff mit verbesserten Waffensystemen frei.

Das Spiel stellt euch einmal im Level vor die Entscheidung, welche Richtung ihr einschlagen wollt. Dabei wählt ihr stets zwischen der normalem und der dynamischen Route, die sich lediglich darin unterscheiden, dass sich beispielsweise der Ausrichtungswinkel eures Raumschiffs auf der dynamischen Route etwas neigt oder ihr gar eine Kehrtwende macht und kurze Zeit in die entgegen gesetzte Richtung düst. Zusätzlich müsst ihr euch hierbei auf deutlich mehr Widersacher einstellen, die es zu vernichten gilt.

Besonders bemerkenswert sind die obligatorischen Bosskämpfe am jeweiligen Ende eines Levels, die euch zumindest ein wenig fordern dürften. Dabei verfolgt ihr stets das gleiche Schema: den endlosen Geschossen des Bosses konzentriert ausweichen und stur auf seine offensichtlichen Schwachstellen feuern, bis letzten Endes seine Kräfte endlich schwinden. Die humorvolle Präsentation und das skurrile Design solcher Bosse sind ausgesprochen abgefahren und werden euch wahrscheinlich ein verschmitztes Schmunzeln auf die Lippen zaubern – wir sagen nur prallgefüllte Maschinengewehrbrüste.

Inhaltsverzeichnis

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Hey Iceman 118345 XP Scorpio King Rang 4 | 01.12.2020 - 12:08 Uhr

    The Cake is a Lie 🙂
    Für nen 5er ok, werde aber wahrscheinlich das Tempo etwas drosseln müssen ?

    0
  2. NBG Nightmare 2820 XP Beginner Level 2 | 01.12.2020 - 12:11 Uhr

    Ach na ich weiß nicht. Ja es hat sicher seine Anhänger. Aber müssen Tonnen Games dieser Qualität auf einer modernen,500 Euro Konsole sein??? Das hat doch mit Leistungsstärkste Konsole nichts zu tun.
    Ist mir seit Jahren schon ein Dorn im Auge.
    Aber gut..für Leute die es interessiert,ist es natürlich wieder was. Ich meine ja nur…

    1
    • Affenknutscher 42560 XP Hooligan Schubser | 01.12.2020 - 12:22 Uhr

      Da frage ich mich auch immer?
      Auf gefühlt 2-3 Top Titel folgen erstmal 100 Pixel Brei Spiele.

      Was will man machen so ist das halt.

      0
    • Karamuto 62910 XP Romper Stomper | 01.12.2020 - 12:34 Uhr

      Hat halt nicht jeder der ein Spiel baut das Budget oder auch die Ressourcen eines AAA Games.

      Zwingt dich ja keiner es zu spielen 😉

      0
  3. BusfahrerTom76 6420 XP Beginner Level 3 | 01.12.2020 - 12:15 Uhr

    Das erinnert an alte Amiga Zeiten. Aber zu hektisch für mich. Bin für sowas langsam zu alt

    0
  4. Daporix 2925 XP Beginner Level 2 | 01.12.2020 - 12:19 Uhr

    Erinnert mich irgendwie an Aegis Wing. Das hat mich mega gefesselt

    0
  5. fpae79 2120 XP Beginner Level 1 | 01.12.2020 - 12:23 Uhr

    Früher ganz cool, aber mittlerweile ist mir das zu stressig.

    0
  6. FaMe 60280 XP Stomper | 01.12.2020 - 12:27 Uhr

    Danke für den Test! Demnach brauche ich das Spiel nicht im Auge behalten. Auch wenn ich dieses Art vom Spiel mag.

    0
  7. Ghostyrix 26660 XP Nasenbohrer Level 3 | 01.12.2020 - 12:30 Uhr

    Allein die Bilder reichen für mich aus, damit ich um dieses Spiel einen Bogen mache?

    0
  8. Karamuto 62910 XP Romper Stomper | 01.12.2020 - 12:35 Uhr

    Ich finde es faszinierend dass das Shoot Em Genre weiterhin so stark vertreten ist. Manche Dinge sterben einfach nie ?

    0
  9. Motte 8425 XP Beginner Level 4 | 01.12.2020 - 12:39 Uhr

    Schwanke soll ich oder soll ich nicht.
    Im Sale ist es auf jeden Fall fällig.

    0

Hinterlasse eine Antwort