Star Wars Battlefront 2: Test zum zweiten Sternenkrieg

Welche Seite darf es denn sein?

Der zusätzliche Arcade-Modus ist im Gegensatz zum Vorgänger nur noch an einer Konsole kooperativ und kompetitiv spielbar, sodass Online-Partien mit Freunden leider ins Wasser fallen. In jeweils acht Missionen der hellen und dunklen Seite der Macht dürft ihr euer Können unter Beweis stellen. Ähnlich wie im Mehrspielermodus zieht ihr hier mit euren im Vorfeld angepassten Klassen in die Schlacht, sammelt wichtige Kampfpunkte und kehrt eventuell als Held zurück ins Getümmel.

Dabei müsst ihr stets eine bestimmte Anzahl an Feinden besiegen – manchmal auch unter Zeitdruck – bis letztlich kein Widersacher mehr übrig ist. Unsichere Spieler greifen erstmal auf das hilfreiche Tutorial zurück, das euch alle Grundlagen des Spielmodus erklärt.

Während der Schlacht unterstützen euch zwar einige K.I.-Teamkameraden, allerdings eher schlecht als recht. So rennen diese beispielsweise ohne auch nur einen Schuss abzugeben blindlinks in den Feind hinein, um dann logischerweise vernichtet zu werden. Das ist besonders dann ärgerlich, wenn das Spiel auf Messers Schneide steht und beide Teams nur noch wenige Soldaten zur Verfügung haben.

Absolviert ihr eine Mission erfolgreich, schaltet ihr für diese die nächste Missionsstufe frei. Dabei steigern sich die Anforderungen und stellen euch somit vor immer schwierigere Herausforderungen. Falls ihr alle Sterne für sämtliche Missionen erlangen wollt, müsst ihr in diesem Spielmodus sicherlich einige Stunden verbringen.
Wer sich gerne selbst Szenarien basteln möchte, darf tatsächlich ein komplett individuell angepasstes Spiel anlegen. Die Vielzahl an Einstellungen ermöglicht euch dabei einen umfassenden Spielraum, der keine Wünsche offen lassen sollte.

Inhaltsverzeichnis

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. FALKENSTE1N 6190 XP Beginner Level 3 | 16.11.2017 - 16:09 Uhr

    Ich werde das Spiel auslassen. Die Lootboxabzocke ist so dreist, dass ich sogar kommende EA Titel ignorieren werde.

    4
    • Tuffi2KOne 63230 XP Romper Stomper | 16.11.2017 - 16:35 Uhr

      Ich könnte einen Bericht verlinken der zeigt wie maßlos hier übertrieben wird aufgrund der Boxen. Und das von jemanden der das Spiel auch wirklich spielt.

      Man hat sich gerade ein wenig dazu sehr an diesem Thema verbissen und übertreibt hier einfach auf allen Seiten. Und da das Thema gerade bei allen aufgebauscht wird glauben es leider auch die meisten blind.

      3
  2. Killswitch0408 150885 XP God-at-Arms Bronze | 16.11.2017 - 16:10 Uhr

    Das mit der belanglosen Handlung ist ein weiterer Grund auf BF 2 voerst zu verzeichten … Danke für den Test.

    2
  3. straitjacket74 30560 XP Bobby Car Bewunderer | 16.11.2017 - 16:15 Uhr

    Schade, hatte mich schon auf die Kampagne gefreut. Naja, dann besser warten bis es bei EA Access in der Vault ist.

    4
  4. DonPimeranto 6085 XP Beginner Level 3 | 16.11.2017 - 16:40 Uhr

    Warum das Spiel nur wegen des Tests auslassen? Trotz der Kritikpunkte macht es echt Spaß.
    Wenn ihr EA Access habt könnt ihr doch 10 Stunden Probe spielen und euch selbst ein Bild vom Spiel machen und dann entscheiden ob ihr es kaufen wollt oder nicht.
    Also ich werde es mir holen weil es Spaß macht und echt klasse aussieht.
    Hoffe im Black Friday Sale kann ich noch ein paar Euro sparen.

    6
  5. Bockwurscht78 18915 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 16.11.2017 - 17:57 Uhr

    Hallo,

    also ich weiß nicht , aber im Multiplayer auf der X hab ich das Gefühl, das Spiel wird nur in FHD aufgelöst . Viele Texturen sind unscharf ??‍♂️

    Ebenso erscheint mir das Menü unscharf, kein Vergleich zu Assisin Creed was überragend ausschaut

    0
  6. Mats 990 XP Neuling | 16.11.2017 - 18:57 Uhr

    Grafik ist schon sehr geil geworden,und der MP macht richtig Bock.

    1
  7. Me81 29570 XP Nasenbohrer Level 4 | 16.11.2017 - 21:06 Uhr

    Was ist in der WErtungsskala eigentlich der Unterschied zwischen „Multiplayer“ und „Xbox Live“?

    1
    • MarianasRest 13410 XP Leetspeak | 17.11.2017 - 10:15 Uhr

      Multiplayer beschreibt im diesem Fall den lokalen Mehrspieler-, XboxLive den Online-Mehrspielermodus.

      0

Hinterlasse eine Antwort