Streets of Rage 2: Streets of Rage 2 Review

Seite 3

Ihr kämpft euch durch insgesamt acht Runden mit mehreren Ebenen, wahlweise auch zu zweit im kooperativen Modus. Dabei erstreckt sich das Portfolio über die Straßen des Zorns über Clubs, ein Schiff, den Dschungel sowie ein Stadium, um nur einige zu nennen.
 
Besonders negativ ist mir allerdings, den Kooperativ-Modus betreffend, aufgefallen, dass es relativ häufig passiert das ihr euch ineinander verhakt, gegenseitig ungewollt festhaltet und ständig versehentlich prügelt. Hier hätte es dem Spielfluss gut getan wenn sich Spieler 1 und 2 nicht gegenseitig verletzen könnten.
 
Neben dem kooperativen Spielmodus bietet euch Streets of Rage 2 übrigens noch einen 2-Spieler-Versus Modus. In diesem prügelt ihr euch in bester Street Fighter II-Manier, ohne jedoch dessen Qualitäten zu erreichen.

Inhaltsverzeichnis

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort