Stuntman Ignition: Stuntman Ignition Review

Fazit

Fazit
Abwechslungsreiche Filmsets, permanente Action, ein unterhaltsamer Multiplayermodus und eine gute Präsentation machen aus Stuntman: Ignition einen grundsoliden Racer, welcher nun im Gegensatz zum Vorgänger deutlich entschärft wurde. Anfängern sei aber gesagt, dass das Spiel dennoch viel Einarbeitungszeit und vor allem Übung benötigt um wirklich alles gesehen zu haben. Das eingängige Fahrverhalten sowie die Motivation den Highscore zu knacken treiben euch immer wieder ans Pad.
Wer über eine durchschnittliche Präsentation und den hohen Schwierigkeitsgrad sowie die kurze Spielzeit von gerade einmal knapp fünf Stunden hinwegsehen kann erhält gute Unterhaltung und viel Abwechslung.
 
Alle angehenden Stuntmen finden mit Stuntman: Ignition ihr momentan konkurrenzloses El Dorado auf der Xbox 360

Inhaltsverzeichnis

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort