Tales of Vesperia: Tales of Vesperia Preview

Seite 1

Die Diebe und die Blastia
Bisher ist über die Story des Spiels noch nicht viel bekannt, einige Informationen zum Hintergrund und den Charakteren konnten wir für euch jedoch in Erfahrung bringen. In der Welt von Tales of Vesperia werden sogenannte Blastia als Energiequelle genutzt. Gefördert werden sie aus den Minen der weiträumigen Länder. Neben der Energiegewinnung kann man sie noch für Zwecke entfremden, z.B. um Schutzbarrieren um ganze Städte zu errichten um aufdringliche Monster fern halten zu können. Zusätzlich hat die Blastia-Substanz dafür gesorgt, dass sich eine Zwei-Klassen-Gesellschaft in der Spielwelt gebildet hat, welche zwischen denen unterscheidet, welche über Blastia verfügen und solchen, welchen der Zugriff auf das begehrte Material verwehrt geblieben ist.

Hauptfigur der Geschichte ist Yuri, ein wieselflinker Schwertkämpfer. Er schloss sich, zusammen mit seinem besten Freund Flynn, einem Ritterorden an, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat den Armen und Schwachen zu helfen. Während Yuri schnell, durch die harte Realität desillusioniert, auf eigene Faust als Söldner für Gerechtigkeit zu kämpfen beginnt, bleibt sein Freund Flynn im Ritterorden. Dieser Umstand sorgt dabei immer wieder für Zwist zwischen den beiden.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort