The Darkness: The Darkness Review

Fazit

Fazit

„The Darkness“ ist nach langer Zeit endlich wieder ein Spiel, bei dem ich mich voll und ganz in den Hauptcharakter hineinversetzen und mit ihm identifizieren konnte. Mit ihm mitgefühlt habe, Wut und Zorn gegen dessen Widersacher verspürt habe und den Controller einfach nicht aus der Hand legen konnte bis die spannende Story zu ihrem düsteren Höhepunkt gekommen und der Widersacher besiegt wurde.

 

Das Spiel ist technisch und spielerisch somit seit langem das Beste, was mir untergekommen ist und auch ganz speziell auf unserer geliebten Xbox 360 ein echtes Highlight!

 

Alle diejenigen unter euch, die Ego-Shooter lieben und nichts gegen Adventure-Elemente sowie eine offene Spielwelt haben und harten Tobak vertragen können sei das Spiel wärmstens empfohlen. Dabei ist aber zu beachten, dass es auf gar keinen Fall in Kinderhände gehört und außerdem ist zu beachten, dass die deutsche Version wieder einmal der Zensurschere zum Opfer gefallen ist (nähere Infos in unserem Newsflash).

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort