The Dungeon of Naheulbeuk: Test zum humorvollen Rollenspiel

Anpassbare Heldentruppe

Mit jedem erfolgreich absolvierten Kampf oder jeder abgeschlossenen Mission erhaltet ihr wichtige Erfahrungspunkte, die euch bei Stufenaufstieg mit wertvollen Skill-Punkten belohnen. Diese investiert ihr dann in genretypische Attribute, die sich von Kraft über Beweglichkeit bis hin zu Charisma erstrecken, um eure Bande nachhaltig zu verbessern.

Des Weiteren dürft ihr mit jeder Stufe sowohl eure passiven als auch aktiven Fähigkeiten um ein weiteres Talent erweitern. Je nach Charakter steht euch hier eine Vielzahl an verschiedenen Möglichkeiten zur Verfügung, sodass ihr eure quietschvergnügte Heldentruppe individuell anpassen könnt.

Um eure Angriffe beziehungsweise Verteidigung zu stärken, solltet ihr euren Recken stets die neuen Errungenschaften in Form von schnittigen Waffen und massiven Rüstungen anlegen, sodass ihr es auch mit stärkeren Horden aufnehmen könnt.

Anhand einer Karte könnt ihr jederzeit überblicken, auf welcher Ebene des Dungeons ihr euch gerade befindet und welche Neben- und Hauptaufgaben aktiv geschalten sind. Darüber hinaus werden euch unter anderem brüchige Wände angezeigt, die ihr mit eurem robusten Ork einreißen und somit neue Bereiche entdecken könnt, sofern ihr die benötigte Fähigkeit hierfür freigeschalten habt.

Leider kommt es dabei häufig vor, dass ihr für das Erfüllen von Nebenmissionen in bereits erkundete Gebiete zurückreisen müsst, um diese endgültig abzuschließen. Dieses ungeliebte Backtracking stört zwar das eigentliche Spielgeschehen zwar nicht drastisch, stößt aber auf Dauer dennoch etwas säuerlich auf.

Inhaltsverzeichnis

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phex83 56610 XP Nachwuchsadmin 7+ | 30.07.2021 - 22:31 Uhr

    Kannte ich bis grade überhaupt nicht… aber RPG, D&D Regelwerk, rundenbasiertes vorgehen… her damit 🤗

    0
  2. OzeanSunny 203360 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 31.07.2021 - 06:59 Uhr

    Guten Morgen. Toller Test. Danke. Werde ich irgendwann mal schauen 👍

    1
  3. Dr Gnifzenroe 154765 XP God-at-Arms Silber | 31.07.2021 - 08:52 Uhr

    Scheint ja ein recht gutes Game zu sein, aber auf rundenbasierte Kämpfe habe ich momentan nicht so Lust. Aber das Spiel bleibt mal unter Beobachtung.

    0
  4. buimui 56085 XP Nachwuchsadmin 7+ | 13.08.2021 - 00:43 Uhr

    Danke für den tollen Test. Das Spiel wandert auf meine Watchlist.

    1

Hinterlasse eine Antwort