The Mooseman: Test zum „verbesserten“ Mythologie-Ausflug

Déjà joué

Seit dem Release der Xbox Series X|S am 10. November konnten nicht nur etliche Next-Gen-Spiele von der technischen Infrastruktur der Konsole profitieren, sondern auch zahlreiche Last-Gen-Titel. Aufgrund der verbesserten Technologie der Heimkonsole war es Entwicklern nun möglich, eine bestehende Xbox One-Version ihres Spiels problemlos zu überarbeiten und als optimierte Series X|S-Fassung auf dem Markt abermals zu veröffentlichen.

In die prominente Riege der zahlreichen Wiederveröffentlichungen wird sich nun am 16. März eine ebenfalls neu aufgelegte Xbox Series X|S-Version des stark mythologisch angehauchten Adventures The Mooseman einreihen, welches bereits vor vier Jahren auf der Xbox One das Licht der Videospielwelt erblickte.

Da wir an dieser Stelle ausschließlich auf die technischen Unterschiede zur ursprünglichen Variante eingehen wollen, verweisen wir diesbezüglich auf unseren ausführlichen Testbericht der Xbox One-Version, den ihr hier lesen könnt.

Während die Xbox One-Ausführung mit einer Gesamtgröße von 686,9 Megabyte daherkommt, nimmt die Xbox Series X|S-Version von The Mooseman ganze 963,9 Megabyte auf der Festplatte ein, was auf spürbare Verbesserungen hoffen lässt. Leider werdet ihr dahingehend schnell enttäuscht, da sich die beiden Fassungen sowohl inhaltlich als auch technisch kaum unterscheiden.

Möglicherweise – und das erwähnen wir an dieser Stelle ganz vorsichtig – läuft die verbesserte Version durch die 60fps+ beziehungsweise bis zu 120fps ein verschwindend geringes µ flüssiger, was sich mit bloßem Auge aber beim besten Willen nicht erkennen lässt. Selbst beim akribischen Stoppuhr-Ladezeiten-Vergleich konnten wir keinerlei nennenswerte Unterschiede zwischen den beiden Versionen feststellen, sodass ihr mit der Xbox Series X|S-Fassung im Prinzip das gleiche Spiel nochmals aufgetischt bekommt.

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 958465 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 10.03.2022 - 13:20 Uhr

    Oh nice, danke für den Test. Wusste gar nicht das es eine Series X/S Version gibt. Die Xbox One hat mir gut gefallen. Gibt es aktuell für 5,59€ mit Rabatt. Wird über den Link gekauft. Spiele ich gerne wieder 🙂

    0
  2. MoG Alucard212 17830 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 10.03.2022 - 15:15 Uhr

    Habe die Xbox One-Version gespielt. Fand sie nicht so berauschend. Werde mir aber aufgrund des einfachen GS-Gewinns (1.000GS in 1-2 Stunden) die Version wohl dennoch zulegen.

    0

Hinterlasse eine Antwort