The Sinking City: Test zum aufpolierten Abstecher in die versunkene Stadt

Sichtlich ausgelaugt

Alles beginnt mit einem Brief, indem euch Johannes van der Berg bei seinen verstörenden Erkenntnissen in Oakmont, Massachusetts, um tatkräftige Unterstützung bittet. Ihr schlüpft in die Rolle von Herrn Reed, Privatdetektiv, Meister seiner Zunft, von Visionen geplagt und davon überzeugt, in der überschwemmten und auf keiner Karte verzeichneten Stadt den Ursachen seines Leidens auf die Spur zu kommen. Sichtlich ausgelaugt und am Rande des Wahnsinns schrammend erreicht ihr mit einem alten Postschiff den verwahrlosten Hafen des verregneten Oakmont und werdet sogleich von eurem vornehm gekleideten Auftraggeber in Empfang genommen.

Ausgestattet mit einem Hotelzimmer für euren Aufenthalt, einer alles entscheidenden Karte, ein paar nützlichen Informationen über die mysteriöse Stadt sowie einer ersten Kontaktperson, werdet ihr im Anschluss in die offene Spielwelt von The Sinking City entlassen.

Ob sich die Ermittlungen in der optimierten Xbox Series X Version mit einer 4K-Auflösung und 60 Bildern die Sekunde sowie rasanten Ladezeiten für 49,99 Euro beziehungsweise 64,99 Euro mit der The Sinking City Xbox Series X|S Deluxe Edition lohnen, erfahrt ihr nun in unserem Test.

The Sinking City ist ein sehr zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite steigt eine von H. P. Lovecraft inspirierte und spannende Geschichte rund um den Cthulhu-Mythos empor, die von Beginn an mit seinen skurrilen Charakteren zu überzeugen weiß und euch viel Eigenverantwortung übergibt. Und auf der anderen Seite formiert sich die technische Darbietung, die mit vielen Fragezeichen um sich wirft. Doch dazu später mehr.

Inhaltsverzeichnis

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DocPhab 8155 XP Beginner Level 4 | 06.05.2021 - 07:53 Uhr

    Schöner Test, wird mal irgendwann in nem Sale für 10€ geschossen.

    0
  2. greenkohl23 70085 XP Tastenakrobat Level 1 | 06.05.2021 - 07:53 Uhr

    Leider hatte ich genau das erwartet und dich bis zum Ende gehofft sie hätten Bugs behoben und die Spiel Welt interessanter gemacht…

    0
  3. de Maja 163550 XP First Star Silber | 06.05.2021 - 08:16 Uhr

    Das ist wieder so ein Budget Titel und ich bin froh dann doch noch gewartet zu haben.

    0
  4. I16bitHero 2320 XP Beginner Level 1 | 06.05.2021 - 08:43 Uhr

    Erst gekauft und paar tage später seh ich das es eine separate Series X Version gibt, wo man natürlich extra hinblättern muss. Natürlich hab ich mich da so richtig gefreut, auch wenn ich über die Hintergrund Infos bescheid weiß, ist es mir dennoch egal.
    Das ist einfach nur geldmacherei mehr nicht, ansonsten hätten sie auch warten können bis ein urteil gesprochen wurde.

    0
  5. DrDrDevil 167785 XP First Star Onyx | 06.05.2021 - 09:44 Uhr

    Das hat mich damals zum Release schon nicht gepackt.. hoffe für die Jungs aber trotzdem das sie den Gerichtsstreit gewinnen

    0
  6. biowolf 22960 XP Nasenbohrer Level 2 | 06.05.2021 - 10:35 Uhr

    Danke für den Test und die ehrliche Bewertung… hatte mir etwas mehr vom Spiel erhofft… eventuell landet es ja mal im GPU…

    0
  7. juicebrother 106660 XP Hardcore User | 06.05.2021 - 10:58 Uhr

    Empfinde Setting und Atmosphäre, als grösste Stärke bei The Sinking City. Gameplay wirkt etwas klobig, ungeschliffen und trotzdem wär’s reizvoll gewesen, dem Schauer und Grusel in 4K60fps zu begegnen.

    Dafür aber nochmal Vollpreis verlangen? Legale Rangeleien mit dem Publisher hin oder her, da passe ich. Bei ’nem fairen Preis im sale werd ich wohl irgendwann (erneut) zuschlagen…

    1
  8. AndreBars41 4170 XP Beginner Level 2 | 06.05.2021 - 13:08 Uhr

    Guter Test wenns mal im Gamepass landet werde ich es auch mal antesten.

    MfG AndreBars41

    0

Hinterlasse eine Antwort